Männergruppe – offen für Neue

Männergruppe

„Repeats“ 14-tägig Dienstags

Männergruppe Zen

Wir teilen unsere Themen und Erfahrungen im Männerkreis.

Gegenseitiges Verständnis und Mitgefühl.

Im weiteren Verlauf des Abends stehen Meditation und Selbsterfahrung zur Rückbesinnung im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Raufen kommt wieder! 4. Juli 2014

Wir sind sehr glücklich, Martin als erfahrenen Mann in Sachen Selbstverteidigung, Yoga, Tai qui, Qui gong und vielem mehr gewonnen zu haben für unseren beliebten

gemischten Rauftreff:

DSCI0122 raufen kontrastAm 4 Juli um 14 Uhr treffen sich alle Rauflustigen und entdecken spielerisch und achtsam ihre eigenen Kräfte und die des Anderen.
Freude und Leichtigkeit sind wesentliche Spielregeln, mit denen wir uns der wechselseitigen Intimität beim Raufen nähern.

Weiterlesen

Die Parkbank – Bühne macht´s möglich… – 12. Juni

Nach dem Themenabend MännerRollen und FrauenRollen und dem Mix mit Männer und Frau´n , gehen wir weiter:

Bank1

Wie kommen Mann und Frau zusammen, nachdem sie die ersten Hürden des Kontaktaufnehmens überwunden haben?
Was tut er, damit sie…?
Was tut sie – nicht -, damit er!!

 

 

 

Am Freitag – 12. Juni – 19.00 UhrBank2
geht es auf die Bühne vom GuT-Theater.
Dein eigenes Leben ist die perfekte Vorerfahrung. Weiterlesen

HERZ-Umarmung 27. bis 31.12.

268074_original_R_K_B_Schwäne_by_Peashooter_pixelio.de hellerWeil du dein Herz fühlen möchtest.

Jeden Tag vom 27.12. bis zum 31.12. morgens um halb zehn treffen wir uns und nehmen uns, Mann mit Frau und Frau mit Mann, für 10 Minuten in den Arm.

Spannendes offenbart sich, wenn Mensch sich einfach mal auf sich und sein Fühlen einlässt. Ohne wenn und aber. 10 Minuten lang mit Bewusstsein all das fühlen, was große Nähe in einem erzogenen und verbogenen Menschen auslösen kann.
Weiterlesen

Bioenergetischer Samstag für Männer – 14. Januar 2012

Was Dich erwartet:Bild von Burkhard

Eines gleich vorweg: Es sind keine speziellen Männerthemen geplant! Aber ob geplant oder nicht – erfahrungsgemäß hat der Austausch mit- und „unter Männern“ eine andere Dynamik und zum Teil andere Schwerpunkte als in gemischten Gruppen.

Wir werden diesen Tag zunächst mit intensiven Körper- und Wahrnehmungsübungen beginnen.
Hiernach gibt es die Gelegenheit sich über gerade Erlebtes, Mitgebrachtes oder über weitere persönliche Themen und Gefühle mit anderen Männern auszutauschen. Der Raum soll offen sein für alles was da ist oder entsteht.
Ich biete jedem Teilnehmer die Möglichkeit sich seine Themen genauer anzuschauen und evtl. in einer vertiefenden persönlichen Arbeit mehr über sich zu erfahren. Auch hierbei können Körperarbeit und der Austausch in der Gruppe eine unterstützende und stärkende Wirkung habe. Weiterlesen