InBody – Spüren. Verbinden. Bewegen. Sein. – 30. April


Spürst du manchmal auch: du brauchst etwas, doch weißt einfach nicht,
was?

Bist unentschlossen, diffus, kannst deine eigenen Bedürfnisse nicht so
recht benennen und/oder sie im Kontakt mit anderen nicht klar vertreten?



Ich befinde mich oft in so einem Zustand dazwischen!
Ich weiß dann nicht so recht, was ich möchte oder welcher Schritt als
nächstes gegangen werden will. Hänge fest in einem Karussell von
festsitzenden Emotionen und Gedankenschleifen und komme durch logisches
Denken nicht weiter.
Ein Gefühl von „irgendwas ist da“ macht sich breit und doch kann ich ES
nicht genau benennen.
In diesen Situationen hilft mir nur eins: raus aus dem Kopf und rein in
den Körper!

Ins Jetzt kommen.  Meinen Körper spüren. Verbindung zu mir schaffen.
Denn erst, wenn ich im Innern verbunden bin, kann ich im Außen klare
Entscheidungen treffen, für mich und meine Bedürfnisse einstehen und
somit in meiner vollen Selbstwirksamkeit stehen.

In diesem Workshop werden wir genau das tun!
Ich lade dich ein, mit mir auf diese Entdeckungsreise zu dir, deinen
Impulsen und deinen Körper zu gehen.
Begleitet durch mich, werden wir uns selbst massierend berührend – um
unsere Körper im Außen zu spüren.
Wir werden uns schütteln – um blockierende Gedanken, festsitzende
Anspannungen und eng machende Emotionen zu lösen.
Wir werden in die Stille gehen – um uns selbst wieder zuhören zu können.
Und wir werden in die Bewegung kommen – um unseren Körpersignalen und
-impulsen Raum zu geben.


InBody Tagesworkshop:

Samstag 30.04.2022, 11 Uhr (Ende circa 16:30 Uhr –
inkl. Pause)


Energieausgleich: 45 – 75 €*
Bei Fragen und für die Anmeldung, schreibe mich gerne an:
fremerey-coaching@posteo.de.

Ich freue mich auf dich und das gemeinsame Entdecken!
Herzlichst
Rea

*Energieausgleich auf Selbsteinschätzungsbasis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.