Fällt am 10.12. aus! Montagsmeditation – Start 19.00 Uhr!

Die Meditation fällt am 10.12. mangels Anleiter*in aus.

Jede/r ist herzlich eingeladen, teilzunehmen, auch ohne Meditationserfahrungen.

Montagsmeditation: Frosch meditiertBeginn 19:00 Uhr!

 

Spendenbeitrag ca. 5,00 €

Falls du dich für den Newsletter anmeldest, wirst du jede Woche erinnert, wenn die Meditation statt findet.

Infos: montags-meditation@alleins-bremen.de
oder Tel. 0421 68 54 78 96

Nähere Informationen zu unserer Montagsmeditation findest du hier.

Theaterkurs die 6´er Serie: ab 4. Jan. `19 – Inneres Kind / Clown / Kind sein

Hervorgehoben

Wieder Kind sein – dein inneres Kind frei lassen– auch als Erwachsene*r

Wie kann das möglich werden – wieder dein inneres Kind  zu spüren und zu fühlen? Wir tun es einfach! Mit der Bühne. Mit allen theatralischen Hilfsmitteln und Spielideen, die gerade passend sind. 


Inneres Kind

Denn zurück in die Kindheit reisen zu können, bedeutet auch, sich alten Themen zu stellen. Aber genau dafür ist die Bühne hilfreich und kraftvoll, die alten Dramen dieses mal ganz anders zu spielen. 

Erlösung ist vorprogrammiert, indem ein*e Spieler*in sich auf sich einlässt.

inneres Kind – Kind sein – Clown: 6-er Reihe ab 4. Januar ´19 weiterlesen

Hänsel und Gretel – neue Inszenierung im GuT Theater – 9. Dezember in Rablinghausen

Sonntag, 9. Dezember 16 Uhr im Gemeindehaus Rablinghausen – Rablinghauser Deich 2-4

Das neue GuT Theater Ensemble hat mit <Hänsel und Gretel> ein aktuelles Stück einstudiert.

Wieder von Johannes Galli witzig, spritzig und humorvoll modernisiert, können sich die Kids und auch Erwachsene auf ein herzzerreißendes Märchen mit Tiefgang und Mitspielmöglichkeit auch für die Kleinen freuen.

weiterlesen ->

 

Offener Theaterspieltreff – 21.12. – Weihnachtswahn

Weihnachtswahn dieses Mal anders

Wen oder was möchtest du an Weihnachten, am Weihnachtswahn, wirklich und direkt demaskieren? Welche scheinheiligen Masken von Friede, Freude, Eierkuchen kommen wohl auch dieses Jahr wieder am Weihnachtsbaum zusammen?


Weihnachtswahn

Wenn auch du auch dieses Jahr so richtig mit Weihnachten abrechnen möchtest, also dich den moralischen Zwängen von Harmonie  heuchelnund Mitmachen entziehen oder das Fest revolutionieren möchtest, dann ist heute die Bühne für dich frei! 

Weihnachtswahn: offener Theaterspielabend 21.12. weiterlesen

Theaterspieltreff – Kind sein 7.12.2018

Auch für Große – endlich wieder Kind sein!

Wie lange ist es her, dass du Kind sein konntest? Was hast du auf der Strecke verloren, dass du als Erwachsene*r schon lange nicht mehr fühlst, tust, probierst, zeigst, entdeckst?
Der Clown in jede*m von uns, der ewig Scheiternde, unterstützt uns, Erfolg im Leben zu haben. 

Kind sein, Clown sein

Kinder sind wunderbare Clowns, sie entdecken und erobern ihre Welt immer wieder neu, ohne Kritiker, einfach nur als sie selbst.

Kind sein – Clown sein: offener Theaterspielabend 7. Dezember weiterlesen

Theaterspieltreff frei spielen im GuT Theater – 29. Dezember

Theaterspieltreff – frei spielen im GuT Theater

Wieder gibt es einen offenen Theaterspieltreff frei und frank – am Freitag, 31. August, öffnet sich der Vorhang für jede*n der Mut hat.
Frei sein im Spiel heißt auch, jede Schamgrenze, alles Scheitern, auch eigene Überforderung und Hilflosigkeit einfach im Körper zu fühlen und mithilfe der Bühne – in einer Rolle versteckt – befreien zu können.

Dabei geht es vielleicht darum, möglichst schön und stolz oder mächtig und tatkräftig aufzutreten. Und auch das Gegenteil: Manche versteckte Rollen in uns sind es, die unser Leben herausfordernd und spannend werden lassen. Der Depp der Nation, der Betrüger, Lügner, Großkotz uva. Darum dürfen sie sich frei im Spiel erlösen.

Theaterspieltreff – frei für jede*n weiterlesen

Lernen und Spielen mit Hippocampi in Aktion / Plus: Tango Argentino tanzen

Am Sonntag, 16.Dezember um 18 Uhr, spielen wir wieder.

Diesmal das Spiel:

„Dreifachrisiko“

Muss lernen eigentlich immer anstrengend sein?

Nicht bei uns!

Wir lernen auf spielerische Weise in Form eines Gesellschaftsspiels.

Ein bisschen schwer darf es aber auch sein.

Schaffst du es beim Dreifachrisiko 3x hintereinander die englischen Vokabeln oder einfachen Sätze richtig zu übersetzen? Du kannst viele Punkte gewinnen, wenn du auf dem Risikofeld stehst und dreimal hintereinander alles weisst.

Wenn nicht…

Weiterlesen

Fällt aus! HDS im eigenen Experiment entdecken – 8. Dezember 2018

Leider muss dieser Termin heute ausfallen, weil Aikia krank ist. Schade!

Er wird im Januar nachgeholt.

 

Das Human Design System bietet jedem Menschen die Möglichkeit, seine ureigenen Talente und seine einzigartige einebaute Strategie im Leben zu erfahren.
Denn nur wenn ich als ich entscheide, komme ich zu meinem für mich gedachten Leben – Widerstände verringern sich, Freude, Gelassenheit und größere Gesundheit stellen sich ein.

Da dieses Wissen logisch aufgebaut ist, kann es auch im eigenen Experiment erfahren und bewiesen werden.
Wir wagen die Probefahrt mit uns selbst, um die Kraft der eigenen Entscheidungen zu wecken…

Weiterlesen

Rauhnächte: auch dieses Jahr – ab 27. Dezember

Rauhnächte – ein Klassiker seit nunmehr 6 Jahren

Auch dieses Jahr soll es wieder die schöne, stille und vor allem gemeinsame Zeit in den Rauhnächten geben.

Ab dem 27. Dezember, jeweils morgens um 9:30 Uhr meditieren wir gemeinsam.
Anschließend, ca. 10:45 Uhr frühstücken wir, wenn Menschen bleiben wollen auch zusammen.

Weiterlesen

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben – am 13. Dezember

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben

Ihr seid herzlich eingeladen, eurer Lust am Schreiben und eurer Scheu-Ehrfurcht-Neugierde bezüglich moderner Kunst spielerisch Raum zu geben. Der Kurs »Die Kunst und ich« ist für jede/n gedacht, die Lust hat, etwas neues über sich und die Welt zu entdecken. Das Kunstwerk ist ein Stück Welt und der Schreibprozess führt ins eigene Innere – auf der Strecke zwischen beiden gibt es eine unerschöpfliche Fülle an Entdeckungen. Man muss nicht schreiben »können«, sondern einfach nur tun wollen, denn was immer dabei herauskommt, ist neu und einzigartig und erhellend. Spannend für alle Beteiligten und überraschend nicht nur für eine/n selbst.
.

Weiterlesen

Silvester-Special: 20.00 – 1.00 Uhr

Wer den letzten Tag des Jahres auf ruhige, spielerische, bewegte und meditative Weise verbringen möchte, ist eingeladen zur besonderen Silvester-Feier im Alleins! Es wird ein herzlicher Abend mit guten Gedanken, schönen ideen, viel Kreativität und gemeinsamem Tun und Erleben – bring dich mit, so wie du bist und sei Teil des großen Ganzen!

alleins visionen

Weiterlesen

Singen am inneren Lagerfeuer mit Bandhini und Wolf – 1. Sonntag im Monat – n.T. 6. Januar

Jeden ersten Sonntag im Monat nach dem Sonntagstreff

ab sofort 18:00 Uhr

Bandhin und Wolfbringen Wolf und Bandhini wundervolle Lieder ins Alleins.
(Mantren, Gila Andara Lieder, Spirituelles, eigene Lieder).
Sie wollen mit uns ein Alleins-Liedgut entwickeln.
Jeder der Lust hat zu singen, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen