Theaterreihe Angst essen Seele auf – 6 Termine freitags 14 tätig

Angst essen Seele auf – was macht dir alles Angst?

Gerade gibt es einigen Grund, Angst zu haben – Angst essen Seele auf kann man vielschichtig versteen. Unsere Seele arbeitet langsam. Auch ist Angst ein wichtiger Botenstoff. Nur, ist sie immer angemessen?

Angst ist sinnvoll, weil sie eine reale Gefahr anzeigen kann. Dann können wir Mensch mit Flucht, Totstellen oder Angriff reagieren. Kommt sie allerdings nur aus dem Verstand, macht sie uns unnötig krank.

Diese Reihe kann mit der Bühne dieses brisante Thema auffangen und in hilfreiche Bahnen lenken, denn alle starken Gefühle und Emotionen brauchen ihren Ausdruck, um verstanden und integriert zu werden.

Fühlst du dich wie in einem Haifischbecken?

Angst essen Seele auf – 6er Reihe ab 5. Juni 2020 weiterlesen →

Wegweiser zu Dir – HDS Wissen täglich – jetzt im Monatsabo

Hervorgehoben

Dienstag nach Ostern startet eine tägliche kostenfreie Zoom-Tür um 10 Uhr morgens für jede*n, um sich über den eigenen Bezug zur akuellen Tagesenergie zu informieren.
Die Zeichen der Zeit… Sie zeigen nicht nur den aktuellen Tag, sondern auch die grundsätzliche Entwicklung von uns Menschen auf.
Auch wenn es noch unattraktiv scheinen mag:
Das Einzige, was dir in diesen stürmischen Zeiten Sicherheit gibt, bist du selbst. Gut, wenn du weißt, wer du bist.

Was erwartet dich?

Neugierig auf dich selbst, kannst du von den Zeichen der Zeit für dich persönlich profitieren. In einer kurzen Analyse werden die Tagesenergien erklärt und auf die/den Fragende/n individuell bezogen.

Diese kleinen Schlaglichter sollen eine persönliche Unterstützung in den Wirren der Coronakrise sein. Du kannst darüber hinaus ganz persönlich einige Antworten auf deine dich drängenden Fragen anhand deiner speziellen Eigenschaften erhalten.
Dazu ist es wichtig, dass du deine Geburtsdaten bereit hältst.

weiterlesen ->

Was ist aktuell im Alleins! klicke hier

Viele ONLINE Möglichkeiten im Alleins!

Wir im Alleins haben jetzt aus der Not eine Tugend gemacht.

Es gibt diverse ONLINE Angebote, bei denen man mitmachen kann – fast – wie in unseren Räumen.
Hier eine Liste der aktuellen Kurse und Angebote, die wir jetzt interaktiv mit Euch und ganz aktuell umsetzen.
Klicke auf die türkis unterlegten Bereiche, um zum jeweiligen speziellen Artikel zu gelangen.:

Weiterlesen

Coworking Space im Alleins – wieder freitags

Coworking Space für Kreativität außer Haus

Wir im Alleins möchten unsere Räume zeitweise für Büroarbeit und Synergieeffekte im gemeinsamen Arbeiten öffnen und damit nachhaltig nutzen.
Die Idee ist, dass jemand für Papierkram oder PC-Arbeit an eigenen Orten nicht die Ruhe oder den Platz etc. hat und dafür freitags zu uns kommt.
Wir stellen den Raum, einen Arbeitsplatz, schnelles W-Lan (50 MBit/s), Drucker, Schneidbrett, Laminiergerät, Flip Chart, Festnetztelefon, Scanner mit sehr guter Bildqualität; aber auch die Möglichkeit, gemeinsam an einem Thema zu arbeiten.

Jeden Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr ist im Alleins Platz für Schreibtischarbeit am eigenen Notebook in Stille oder in Gesellschaft / Gemeinschaft oder auch für Synergien in solcherart Arbeitsprozessen.
Weiterlesen

Montagsmeditation – jeden Montag 19 UHR – endlich wieder live!

Jede/r ist herzlich eingeladen, teilzunehmen, auch ohne Meditationserfahrungen.
Vor Ort im Alleins!!!

Montagsmeditation: Frosch meditiertBeginn 19:00 Uhr!

 

Spendenbeitrag ca. 5,00 €

Falls du dich für den Newsletter anmeldest, wirst du jede Woche erinnert, wenn die Meditation statt findet.

Infos: meditation@alleins-bremen.de
oder Tel. 0421 68 54 78 96

Nähere Informationen zu unserer Montagsmeditation findest du hier.

Herzlichen Dank auch an das MIX-Online und Torsten´s Team, dass unsere Termine in der Krise kostenfrei veröffentlicht werden:

https://www.mix-online.de

https://www.mix-online.de/termine/online-kultur/bremen/alleins-ev-spielraum-fur-kreative-kommunikation/montagsmeditation/2020-04-27/19:00/73717

Kreatives Schreiben auch wieder im Alleins – 11.6.20!

»Das Schreiben und ich« findet zweigleistig statt, sowohl als wöchentliches Zoom-Meeting am Mittwoch, als auch wieder live und in Farbe 14-tägig Donnerstags im Alleins!

 
Liebe Menschen,
das Schreibangebot kann jetzt mit den nötigen Abstands- und Hygieneregeln wieder in echt stattfinden! Ich freue mich sehr, euch am 11.6. wieder leibhaftig zu begegnen! Schreibend tauschen wir uns aus: Gedanken, Texte, Stimmungen. Es wird im Moment nicht um Kunst gehen, sondern um Lebens-Kunst – wie wir auf die Herausforderungen der aktuellen Zeit reagieren, in einem freien Raum der kreativen Phantasie. Schreiben ist ein wunderbares Mittel, sowohl Klarheit für sich zu gewinnen, als auch ungenutzte Quellen des Einfallsreichtums anzuzapfen und sich lebendig zu fühlen – das können wir alle jetzt und immer gut gebrauchen!
Für Leute, die einen weiten Weg haben und mit dem Online-Format gut klarkommen – es ist wirklich erstaunlich, wie dicht und wertschätzend auch da eine Atmosphäre entsteht – biete ich den Video-Schreibtreff weiterhin wöchentlich am Mittwoch Abend an.
 
Nächstes Online-Meeting am Mittwoch, den 10.6.20 von 19.00 bis 20.30 Uhr. Wenn ihr euch anmeldet (unter naumann@kunst-kontext.de), schicke ich euch den Link für das Zoom-Meeting und eine kurze Handlungsanweisung, dann könnt ihr das Programm herunterladen, es installieren und euch einwählen. Auch alte Hasen mögen bitte Bescheid sagen, ob sie kommen.
Und das nächste Lebendigkeits-Treffen im Alleins, das wieder Vis-à-vis stattfinden kann, ist am Donnerstag, den 11.6.20, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Auch da bitte unbedingt vorher anmelden, um einen Platz zu sichern.
 
.
 
 

Weiterlesen