Was läuft weiter, was pausiert?

Die 20. Coronaverordnung in Bremen erlaubt weiterhin einige Kurse und Veranstaltungen!

Denn alle Bildungsveranstaltungen/-kurse bleiben weiter in festen Gruppen erlaubt.
(Ausnahme: es handelt sich um Sport oder Singen.)

Sogar Veranstaltungen bis 100 Personen sind möglich, bei Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m.

Auch alle festen Bildungs-Gruppen bis 50 Personen dürfen sich weiterhin regelmäßig treffen. Wir kennen diesen Umgang ja bereits aus Kitas und Schulen, die in Kohorten geteilt werden. So ist diese Regelung hier sicher auch zu verstehen.

Somit finden folgende Kurse aus dem Alleins weiter – in fester Gruppe – statt:

  • Das Schreiben und ich
  • 6er Reihe Theaterspielen
  • abendlicher Theaterworkshop alle 4-6 Wochen
  • HDS im eigenen Experiment entdecken
  • HDS im Gespräch erfahren
  • 3. Sonntag im Monat mit verschiedenen Bildungsthemen
  • HSP Workshop mit Impulsvortrag donnerstags 14-tägig – im Moment online
  • Gesunde Ernährung – Workshop alle 14 Tage donnerstags
  • Online-Schreiben mittwochs
  • HDS Wegweiser täglich online
  • innovative Vermietung unserer wunderbaren Räume, schau gerne auf die Artikel der Hauptseite
  • montags Mantrensingen mit Bettina – per Zoom

Welche Kurse oder Veranstaltungen müssen pausieren?

  • Montagsmeditation
  • After-Work-Treff
  • Coworking im Alleins
  • Kuschelzeit
  • Singen am inneren Lagerfeuer
  • Gong- und Klangkonzert
  • Vegan-Café und Flick – und Strick-Café

Die Liste wird kontinuierlich aktualisiert, also schaue gerne immer wieder mal vorbei.
Wenn du unsicher bist ,ob dein Kurs statt findet, wende dich am besten direkt an den Kursanbieter. Die Kontaktdaten findest du im zugehörigen Artikel oder auch im Kalender bei dem eingetragenen Termin.

Es werden alle Hygienemaßnahmen selbstverständlich weiterhin in den stattfindenden Kursen eingehalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.