Nachbarschaftsfest zum „Tag der Nachbarn“ – 24. Mai

Am Freitag, den 24.5. wird nicht nur bundesweit, sondern auch europaweit der „European Neighbours Day“ gefeiert – der Tag der Nachbarn. Privatmenschen und Organisationen laden ihre Nachbar*innen ein, ein kleines oder größeres Fest zu feiern. Je nach den Möglichkeiten vor Ort geht es darum, sich auf angenehme Weise erstmals kennenzulernen oder die bereits bestehenden Verbindungen zu stärken. Für ein gemeinsames Miteinander in unserer Umgebung, in der wir uns immer mehr zu Hause fühlen können!

Das Alleins richtet auch ein kleines Fest aus – mit Kaffee und Kuchen, Spielen und Musik, Gesprächen und Vernetzungs-Gelegenheiten.

Ein Rätselspiel führt hinein ins Geschehen und in den Räumen wird sichtbar und hörbar, was im Alleins so passiert. Es können sich spontan Theaterszenen entwickeln, die Stimmen sich zum Singen aufschwingen und es stehen Menschen für Fragen zur Verfügung. Vor allem aber gibt es Raum für das kennenlernende Gespräch: Das Bistro ist die Insel der Red-Seligen! Eine Pinnwand wird dazu allen Gästen die Gelegenheit geben, Fähigkeiten und Wünsche, Angebote und Suchanfragen für einen längeren Zeitraum auszuhängen. Für das leibliche Wohl ist von unseren Kuchenbäckerinnen gesorgt. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter!

Um 15.00 Uhr geht es los und endet um 18.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.