Silvester-Special: 20.00 – 1.00 Uhr

Wer den letzten Tag des Jahres auf ruhige, spielerische, bewegte und meditative Weise verbringen möchte, ist eingeladen zur besonderen Silvester-Feier im Alleins! Es wird ein herzlicher Abend mit guten Gedanken, schönen ideen, viel Kreativität und gemeinsamem Tun und Erleben – bring dich mit, so wie du bist und sei Teil des großen Ganzen!

alleins visionen

Weiterlesen

Neuer Kurs Alexander-Technik ab Oktober 2018

Im Kurs Anatomie für Benutzer haben wir mit Spaß den Körper von oben bis unten erforscht, sodass durch Bewegungsabläufe, Konzeptänderungen und klare anatomische Information ein neues Verständnis und neue Bewegungsabläufe des eigenen Körper entstehen konnten. Überraschende Erkenntnisse und neuartige Leichtigkeitsgefühle durch die Prinzipien der Alexander-Technik waren das Ergebnis.

Am Sa. 6. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr geht es weiter mit »Atem als Innere Säule«. Das ist sowohl der krönende Abschluss der anatomischen Kenntnissen als auch eine neue Einstiegsmöglichkeit für neue Interessierte. Alle sind willkommen.

Weiterlesen

Zusammen werkeln – CoWorking für die Ausgestaltung vom Alleins – 27.+28.10.

Liebe Umbau-Freund*innen,
Falls ihr Lust habt, am kommenden (Regen?-)Wochenende ein paar Leute im Alleins zu treffen und dabei gemeinsam oder allein kleine Tätigkeiten zu verrichten, seid ihr herzlich dazu eingeladen!

Ahava wird am 27. und 28.10. jeweils von 13-17 Uhr vor Ort sein und einweisen bzw anleiten, falls du Fragen hast.

Verschiedenes ist im Angebot, für die Holzarbeiterin und den Frickelfritzen, den Elektriker und die Optimiererin! Weiterlesen

ATS® Belly Dance – ab dem 4. Oktober im Alleins

ATS® Belly Dance verbindet Elemente aus orientalischem Tanz, Flamenco und indischen Tänzen und kommt ohne Choreografie aus. Die Tänzer*innen verständigen sich mit Hilfe visueller Zeichen und können so improvisiert, aber gemeinsam tanzen. Es ist wie eine Tanzsprache, die auf der ganzen Welt begeistert geteilt wird.

Der Tanz schafft Verbindung mit anderen und Freude am gemeinsamen Tanzen. Die faszinierende Ausstrahlung, Kraft und Dynamik von ATS® ziehen schnell in den Bann und lassen den Alltag(sstress) vergessen. Der Sport ist ganz nebenbei erledigt. Beweglichkeit, Koordination und Körperhaltung werden verbessert; Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln gestärkt und Herz-Kreislauf trainiert.

Weiterlesen

Co-working space – Donnerstags!

Ein Nachmittag, an dem das Alleins offen ist für Menschen, die nicht allein zu Hause an ihren Sachen arbeiten wollen, sondern das in einem gemeinschaftlichen Rahmen tun möchten. Man bringt sich sein Projekt bzw. seine Materialien mit (auf dem Laptop, im Nähbeutel, im Werkzeugkoffer oder der Papiermappe) und werkelt daran still oder weniger still vor sich hin, kann dazu mal jemanden was fragen und in angenehmer Arbeitsatmosphäre einen Kaffee trinken. It’s a fun raising campaign!

Donnerstags 16.15-17.45 Uhr

Viele lose Enden – wie knüpfen wir einen Teppich daraus?

Nach dem Umbau ist vor dem Fertigwerden! Glücklich eingezogen in die oberen Räume, gibt es noch an vielen Ecken und Enden Sachen fertigzumachen, zu installieren, zu säubern, zu erfinden. Hier ist einmal eine Liste (s.u.), was für hübsche Tätigkeiten darunter fallen – da darf man kreativ werden! Vielleicht inspiriert der eine oder andere Punkt jemanden: „das könnte ich mir gut vorstellen zu machen“! Wie gehen wir am besten mit den offenen Posten um? Ideen dazu sind willkommen! Vielleicht kann man in der nächsten Zeit zu ein paar Workspace-Treffen einladen und die Restarbeiten in bestimmte Bereiche sortieren, für die Menschen gern die Abteilungsleiter spielen können.

Worum geht’s?

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – Workshop am 6. Oktober

Für unseren Körper kriegen wir keine Gebrauchsanweisung geliefert. Das muss auch nicht sein, weil wir ein angeborenes System haben, das uns sämtliche Bewegungen erlaubt.

Unterwegs verlieren wir den Zugang hierzu, beeinflusst von gutgemeinten Sätzen wie „Setz dich gerade hin oder Atme tief in den Bauch hinein. Aufforderungen wie diese bringen uns in Überspannung in dem Versuch, es richtig zu machen bzw. widersprechen unserer Anatomie. Verschleiß von Körperteilen und Schmerzen sind auch nicht „normal.

  Weiterlesen

Sonntag 17.6.: Das Alleins präsentiert sich!

An diesem Sonntag ab 14.00 Uhr wird eine Art Neueröffnung gefeiert – obwohl es ja keine vorausgegangene Schließung gab -, wo die neuen Räume vorgestellt werden und man die ganze Pracht des Alleins erfahren kann: Was wir haben, was wir wollen, was wir können. Welche Menschen mit welchen Initiativen und Idealen bringen sich hier ein? Das wird zum einen durch ein kleines Quiz thematisiert, für dessen Beantwortung man sich mit der einen oder dem anderen unterhalten kann (nicht nur am Info-Tisch) und bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt! (Jeweils einen Gewinngutschein für die ganze Bandbreite der Angebote, die hier zusammenkommen, elf an der Zahl.) Und zum anderen dadurch, dass sich die damit verbundenen Menschen vorstellen, und zwar ab 17.00 Uhr auf der Bühne. Ganz persönlich wird es durch diese Kurzpräsentationen der Anzettler und Initiatorinnen, die einen kleinen Einblick geben in das, was ihnen mit ihrem Kurs am Herzen liegt.
Das Rahmenprogramm Weiterlesen