Kuschelzeit Bremen 2019 (alle 4 Wochen!) wieder 19. April

Kuschelzeit–Bremen.de
alle 4 Wochen freitags 19.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Nimm dir die Zeit und…

eine Nase voll Neugier
zwei Hände Lebendigkeit
eine Prise Sehnsucht

Fingerspitzengefühl…
zwei Arme voller Wärme
ein mutiges Herz
einen Bauch voller Freude
einen Augenblick… Stille
                              Bandhini

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – wieder ab 21. März 2019

Für unseren Körper kriegen wir keine Gebrauchsanweisung geliefert. Das muss auch nicht sein, weil wir ein angeborenes System haben, das uns sämtliche Bewegungen erlaubt.

Unterwegs verlieren wir den Zugang hierzu, beeinflusst von gutgemeinten Sätzen wie „Setz dich gerade hin oder Atme tief in den Bauch hinein. Aufforderungen wie diese bringen uns in Überspannung in dem Versuch, es richtig zu machen bzw. widersprechen unserer Anatomie. Verschleiß von Körperteilen und Schmerzen sind auch nicht „normal.

  Weiterlesen

Schuld und Sühne – neue 6-er Reihe im Theater ab 12. April

Schuld und Sühne – neu eingelassen

Wir alle haben sie immer noch an den Hacken kleben, Schuld und Sühne: Schuld, die uns andere geben wollen. Oder ist es gar eine Schuld, die wir selbsst anderen zuschreiben? Um uns dem anderen und uns selbst schneller drauf zu kommen, ergehen wir uns in allen vorstellbaren und unaussprechlichen Schuldzuweisungen.

Und auch der Schmerz kommt natürlicher Weise vor. Wer Schuld auf sich lädt, verursacht automatisch Schmerzen.

Die Bandbreite der möglichen Spiele ist wieder weit gegriffen. Denn jedes Spiel kann unter diesem Titel betrachtet werden.

Schuld und Sühne – 6-er Reihe Theaterspieltreff ab 12. April weiterlesen

Human Design (HDS) Gesprächskreis gute Resonanz – wieder 27. April

Auf mehrfache Nachfrage gibt es jetzt endlich auch einen Gesprächskreis mit dem Thema HDS (Human Design System).

Wir experimentieren schon eine Weile im eigenen Experiment:

HDS im eigenen Experiment entdecken – 30. März 2019

Und nun möchten wir den Kreis öffnen für alle Menschen, die 

  • noch nie was vom Human Design gehört haben
  • sich mitteilen möchten, welche Erfahrungen sie mit dem HDS machen
  • hören möchten, was für Erfahrungen andere machen
  • selbst lernen möchten an den Charts der anderen, die man im Gespräch gut kennen lernt und ihr Design mit ihrem Sein erforschen kann
  • im Kreis von sich selbst Entdeckenden gemeinsam forschen
  • vom Wissensschatz der Anderen profitieren
  • eigenes Wissen über HDS teilen
  • eigenes Wissen in der Gruppe überprüfen, verfeinern, aktualisieren, justieren

Weiterlesen

Kuschelzeit bei Bremen 2! Tolle Reportage über unser Kuscheln

 

Die Bremen 2 Reporterin Katharina Guleikoff hat am 29. Dezember 2019 mitgekuschelt!

Anschließend hat sie ein Paar Interviews mit den Kuschler*innen geführt.
Am 4. Januar 2019 um 10:10 Uhr wurde diese viereinhalb minütige gut mitgefühlte Reportage auf Bremen 2 gesendet.

Aber hört selbst! Klickt oben auf die Start-Taste –
oder du liest den etwas längeren Text bei butenunbinnen.de:

< Selbstversuch: Kuscheln gegen die Einsamkeit >

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben – 18.4.19

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben

Ihr seid herzlich eingeladen, eurer Lust am Schreiben und eurer Scheu-Ehrfurcht-Neugierde bezüglich moderner Kunst spielerisch Raum zu geben. Der Kurs »Die Kunst und ich« ist für jede/n gedacht, die Lust hat, etwas neues über sich und die Welt zu entdecken. Das Kunstwerk ist ein Stück Welt und der Schreibprozess führt ins eigene Innere – auf der Strecke zwischen beiden gibt es eine unerschöpfliche Fülle an Entdeckungen. Man muss nicht schreiben »können«, sondern einfach nur tun wollen, denn was immer dabei herauskommt, ist neu und einzigartig und erhellend. Spannend für alle Beteiligten und überraschend nicht nur für eine/n selbst.
.

Weiterlesen

Singen am inneren Lagerfeuer mit Bandhini und Wolf – 1. Sonntag im Monat – n.T. 7. April

Jeden ersten Sonntag im Monat nach dem Sonntagstreff

ab sofort 18:00 Uhr

Bandhin und Wolfbringen Wolf und Bandhini wundervolle Lieder ins Alleins.
(Mantren, Gila Andara Lieder, Spirituelles, eigene Lieder).
Sie wollen mit uns ein Alleins-Liedgut entwickeln.
Jeder der Lust hat zu singen, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen

HDS im eigenen Experiment entdecken – 30. März 2019

Das Human Design System bietet jedem Menschen die Möglichkeit, seine ureigenen Talente und seine einzigartige einebaute Strategie im Leben zu erfahren.
Denn nur wenn ich als ich entscheide, komme ich zu meinem für mich gedachten Leben – Widerstände verringern sich, Freude, Gelassenheit und größere Gesundheit stellen sich ein.

Da dieses Wissen logisch aufgebaut ist, kann es auch im eigenen Experiment erfahren und bewiesen werden.
Wir wagen die Probefahrt mit uns selbst, um die Kraft der eigenen Entscheidungen zu wecken…

Weiterlesen

Tod und Sterben – mit Bühne probiert 17.3.19

Tod und Sterben betrifft Jede*n

Darum beschäftigen wir uns auch auf einfache, genauer gesagt, spielerische Art mit dem Sterben und mit Tod. Beides soll aus der Tabu-Ecke heraus geholt werden, denn beides gehört zum Leben dazu, wie unsere Geburt.

Was schreckt dich am Sterben? Mit welchen Verstorbenen möchtest du vielleicht ein Zwiegespräch führen? Oder auch mit dem Sensenmann oder mit deiner eigenen inneren Wahrheit? Vielleicht spielen wir auch Szenen, die sich nach oder vor dem Sterben abspielen, mit Sterbenden, Bestattern, Angeöhrigen…
Wir finden Mögliches.

Tod und Sterben mit Bühne ausloten – Sonntag 17. März weiterlesen

Gesprächskreis – Der Sinn des Lebens – 10.4.19 um 19.00 Uhr

Am 10. April 2019 setze ich im Alleins den Gesprächskreis fort: „Der Sinn des Lebens“.

Ich (Tom) möchte einen Rahmen und Möglichkeiten schaffen, sich persönlich zu den zentralen Fragen des Lebens auszutauschen und dies ohne Vorkenntnisse zu diesen Fragestellungen.

Jede/r von uns, also Du wie Ich, wir beschäftigen uns alle auf unsere individuelle Art mit dieser Frage:

Wie gebe ich meinem Leben einen Sinn? Und wenn ja, welchen?

Dieses Format, als Gesprächskreis, ist damit im eigentlichen Sinn kein Lehrgang, ebenso wenig eine therapeutische Maßnahme, gleichermaßen werde ich kurze Texte oder Bilder als Basis hineingeben.

Weiterlesen

Hänsel und Gretel – neue Inszenierung im GuT Theater – 3. März im Alleins

Sonntag, 9. Dezember 16 Uhr im Gemeindehaus Rablinghausen – Rablinghauser Deich 2-4

Das neue GuT Theater Ensemble hat mit <Hänsel und Gretel> ein aktuelles Stück einstudiert.

Wieder von Johannes Galli witzig, spritzig und humorvoll modernisiert, können sich die Kids und auch Erwachsene auf ein herzzerreißendes Märchen mit Tiefgang und Mitspielmöglichkeit auch für die Kleinen freuen.

weiterlesen ->

 

Gong- und Klangmeditation mit Bandhini – Experiment 27.1.

Nadabrahma – die Welt ist Klang. (Weisheit aus den indischen Veden)

Ob Gong, Regenrohr, Klangschale, Tampura, die eigene Stimme,  …

all diese Klänge bekommen in dieser Stunde Raum.

Mit geschlossenen Augen kann diesen verschiedenen Schwingungen ganz direkt

gelauscht werden und in der jeweils darauf folgenden Stille ist Zeit ihnen nachspüren.


Weiterlesen