Gemeinsames Frühstück – Alleins-Tag 8. Juli

Frühstück: Zusammenkommen, essen, sich verbinden, gemeinsam sein.

Das wollen wir nach der Morgenmeditation an unserem Alleins-Tag zum Frühstück gemeinsam erleben.
Für Kaffee und Tee / Wasser ist gesorgt.
Alles Andere tragen wir gemeinsam bei.

Zum Frühstücksbuffet bringt jeder  etwas mit, am besten genau das, was er selbst am allerliebsten essen möchte. 😉 So ist für jeden gesorgt.
Wer Brötchen essen möchte, kann sich am Hol-und-Bringdienst mit Ahava beteiligen: er nimmt deine Bestellung entgegen und besorgt die Brötchen vom Garde-Bäcker vor der Tür und du spendest in den Spendenfrosch.

Es wird ein offen gemeinsamer Übergang von der Stille in den bewegten und bewegenden Nachmittag.

 

Zurück  zur Timeline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.