Theaterspieltreff frei spielen im GuT Theater – 19. September

Theaterspieltreff – frei spielen im GuT Theater

Wieder gibt es einen offenen Theaterspieltreff frei und frank – am Samstag, 19. September, öffnet sich der Vorhang für jede*n der Mut hat.
Frei sein im Spiel heißt auch, jede Schamgrenze, alles Scheitern, auch eigene Überforderung und Hilflosigkeit einfach im Körper zu fühlen und mithilfe der Bühne – in einer Rolle versteckt – befreien zu können.

Dabei geht es vielleicht darum, möglichst schön und stolz oder mächtig und tatkräftig aufzutreten. Und auch das Gegenteil: Manche versteckte Rollen in uns sind es, die unser Leben herausfordernd und spannend werden lassen. Der Depp der Nation, der Betrüger, Lügner, Großkotz uva. Darum dürfen sie sich frei im Spiel erlösen.

Theaterspieltreff – frei für jede*n weiterlesen

Human Design (HDS) Gesprächskreis gute Resonanz – 26. September2020

Auf mehrfache Nachfrage gibt es jetzt endlich auch einen Gesprächskreis mit dem Thema HDS (Human Design System).

Wir experimentieren schon eine Weile im eigenen Experiment:

HDS im eigenen Experiment entdecken – 30. März 2019

Und nun möchten wir den Kreis öffnen für alle Menschen, die 

  • noch nie was vom Human Design gehört haben
  • sich mitteilen möchten, welche Erfahrungen sie mit dem HDS machen
  • hören möchten, was für Erfahrungen andere machen
  • selbst lernen möchten an den Charts der anderen, die man im Gespräch gut kennen lernt und ihr Design mit ihrem Sein erforschen kann
  • im Kreis von sich selbst Entdeckenden gemeinsam forschen
  • vom Wissensschatz der Anderen profitieren
  • eigenes Wissen über HDS teilen
  • eigenes Wissen in der Gruppe überprüfen, verfeinern, aktualisieren, justieren

Weiterlesen

Wegweiser zu Dir – HDS Wissen täglich – jetzt im Monatsabo

Was erwartet dich?

Neugierig auf dich selbst, kannst du von den Zeichen der Zeit für dich persönlich profitieren. In einer kurzen Analyse werden die Tagesenergien erklärt und auf die/den Fragende/n individuell bezogen.

Diese kleinen Schlaglichter sollen eine persönliche Unterstützung in den sich verändernden Zeiten sein. Du kannst darüber hinaus ganz persönlich einige Antworten auf deine dich drängenden Fragen anhand deiner speziellen Eigenschaften erhalten.
Dazu ist es wichtig, dass du deine Geburtsdaten bereit hältst.

Täglich um 10 Uhr im direkten Kontakt oder per download erhältst du die aktuelle Tagesenergie.

weiterlesen ->

Coworking Space im Alleins – wieder freitags

Coworking Space für Kreativität außer Haus

Wir im Alleins möchten unsere Räume zeitweise für Büroarbeit und Synergieeffekte im gemeinsamen Arbeiten öffnen und damit nachhaltig nutzen.
Die Idee ist, dass jemand für Papierkram oder PC-Arbeit an eigenen Orten nicht die Ruhe oder den Platz etc. hat und dafür freitags zu uns kommt.
Wir stellen den Raum, einen Arbeitsplatz, schnelles W-Lan (50 MBit/s), Drucker, Schneidbrett, Laminiergerät, Flip Chart, Festnetztelefon, Scanner mit sehr guter Bildqualität; aber auch die Möglichkeit, gemeinsam an einem Thema zu arbeiten.

Jeden Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr ist im Alleins Platz für Schreibtischarbeit am eigenen Notebook in Stille oder in Gesellschaft / Gemeinschaft oder auch für Synergien in solcherart Arbeitsprozessen.

Vorherige Anmeldung auf jeden Fall erforderlich.
Weiterlesen

Montagsmeditation – jeden Montag 19 UHR – live!

Jede/r ist herzlich eingeladen, teilzunehmen, auch ohne Meditationserfahrungen.
Vor Ort im Alleins!!!

Montagsmeditation: Frosch meditiertBeginn 19:00 Uhr!

 

Spendenbeitrag ca. 5,00 €

Falls du dich für den Newsletter anmeldest, wirst du jede Woche erinnert, wenn die Meditation statt findet.

Infos: meditation@alleins-bremen.de
oder Tel. 0421 68 54 78 96

Nähere Informationen zu unserer Montagsmeditation findest du hier.

Herzlichen Dank auch an das MIX-Online und Torsten´s Team, dass unsere Termine in der Krise kostenfrei veröffentlicht werden:

https://www.mix-online.de

https://www.mix-online.de/termine/online-kultur/bremen/alleins-ev-spielraum-fur-kreative-kommunikation/montagsmeditation/2020-04-27/19:00/73717

Kreatives Schreiben online und im Alleins

»Das Schreiben und ich« findet zweigleistig statt, sowohl als wöchentliches Zoom-Meeting am Mittwoch, als auch live und in Farbe monatlich Donnerstags im Alleins!

 
Schreibend tauschen wir uns aus: Gedanken, Texte, Stimmungen. Es wird im Moment nicht um Kunst gehen, sondern um Lebens-Kunst – wie wir auf die Herausforderungen der aktuellen Zeit reagieren, in einem freien Raum der kreativen Phantasie. Schreiben ist ein wunderbares Mittel, sowohl Klarheit für sich zu gewinnen, als auch ungenutzte Quellen des Einfallsreichtums anzuzapfen und sich lebendig zu fühlen – das können wir alle jetzt und immer gut gebrauchen!
Für Leute, die einen weiten Weg haben und mit dem Online-Format gut klarkommen – es ist wirklich erstaunlich, wie dicht und wertschätzend auch da eine Atmosphäre entsteht – biete ich den Video-Schreibtreff wöchentlich am Mittwoch Abend an.
 
Nächstes Online-Meeting am Mittwoch, den 9.9.20 von 19.00 bis 20.30 Uhr. Wenn ihr euch anmeldet (unter naumann@kunst-kontext.de), schicke ich euch den Link für das Zoom-Meeting und eine kurze Handlungsanweisung, dann könnt ihr das Programm herunterladen, es installieren und euch einwählen. Auch alte Hasen mögen bitte Bescheid sagen, ob sie kommen.
Und das nächste Live-Treffen im Alleins, ist am Donnerstag, den 24.9.20, von 19.00 bis 21.00 Uhr. Auch da bitte unbedingt vorher anmelden, um einen Platz zu sichern. Infos und Anmeldung unter naumann@kunst-kontext.de
 
.
 
 

Weiterlesen

Schaffe, schaffe, Alleins aufbaue letztes Wochenende

Es ist geschafft! Tatsächlich eine ganze Menge ist am letzten Wochenende in tatkräftiger Gemeinschaft fertig geworden.

Spaß am Vorankommen, am Kreieren und gemeinsam Aufbauen hat uns auch sehr erfüllt.
Denn gemeinsam werkelt es sich doppelt leicht. Die Freude am Ergebnis der Anderen teilen können, das Gefühl, dass viel mehr erledigt ist, weil keiner alles alleine schaffen muss, hach, das war wieder sehr verbindend Sinn stiftend.

Denn Alleins macht Sinn. Ein Ort, an dem jede*r sich ausprobieren kann, selbst zu sein. Dafür braucht es ein „Zu Hause“, einen Rahmen, eine Heimat. Und wir Alleinser*innen haben immer wieder Freude daran, diesen Ort zu erhalten und schöner zu machen.

Ein nächstes Werkel-Wochenende ist wegen Begeisterung schon ganz bald wieder in Sicht. Denn Freude soll fließen und nicht warten müssen. 😉

Weiterlesen

HDS im eigenen Experiment entdecken – Ängste 16.8.20

Ängste erkennen wir im HDS in drei Zentren

Wir alle haben Ängste und gehen mit ihnen um. Manchmal suchen sie uns aber übermäßig und fehlinterpretiert heim. Darum können wir sehr genau mithilfe des HDS unterscheiden lernen, welche Ängste uns wesensimmanent sind und wir diese ganz besonders sicher auswerten können und welche uns vom Verstand vorgegaukelt werden.

Angst vor dem Versagen oder vor der Krise, Angst, nicht zu genügen oder auch zu sterben, diese und andere Ängste kommen ganz selbstverständlich vor und gehören zu uns Menschen. Wenn wir sie verstehen und deren Bedeutung für das Menschsein erfassen, verlieren sie ihre Bedrohung.

Angst, den Boden unter den Füßen zu verlieren??

weiterlesen ->

Theaterreihe Angst essen Seele auf – 6 Termine freitags 14 tätig

Angst essen Seele auf – was macht dir alles Angst?

Am zweiten Termin, 19. Juni, kann noch eine Person zusteigen.

Gerade gibt es einigen Grund, Angst zu haben – Angst essen Seele auf kann man vielschichtig versteen. Unsere Seele arbeitet langsam. Auch ist Angst ein wichtiger Botenstoff. Nur, ist sie immer angemessen?

Angst ist sinnvoll, weil sie eine reale Gefahr anzeigen kann. Dann können wir Mensch mit Flucht, Totstellen oder Angriff reagieren. Kommt sie allerdings nur aus dem Verstand, macht sie uns unnötig krank.

Diese Reihe kann mit der Bühne dieses brisante Thema auffangen und in hilfreiche Bahnen lenken, denn alle starken Gefühle und Emotionen brauchen ihren Ausdruck, um verstanden und integriert zu werden.

Fühlst du dich wie in einem Haifischbecken?

Angst essen Seele auf – 6er Reihe ab 5. Juni 2020 weiterlesen →

Werkel-Wochenende Jetzt – 11.+12. Juni 2020

Werkel Wochenende als Community Treff mit Nutzen für unsere schönen Räume.
Das Alleins wird wieder fleißig.

Wieder krempeln wir die Ärmel hoch und bringen was in Schuss oder reparieren hie und da, auch gibt es immer noch Projekte, die lange liegen, einigen Aufwand brauchen und mehr als eine Hand benötigen.

Dabei sein kann, wer Lust hat, sich einzubringen und wirksam zu sein. Für Kulinarisches ist gesorgt. 😉

Weiterlesen

Offener HSP Treff – donnerstags alle 4 Wochen – 19. Juli 2020

Basisinformationen, Austausch und Erfahrungswissen über Hochsensibilität

für: 

interessierte Menschen die sich Verortung, Austausch und Kontakt zum Thema wünschen. 

Menschen die verbindliches Interesse an der geschlossenen Gruppe im HSP Treffpunkt haben, können sich auf die Warteliste setzen lassen. 

Wir treffen uns einmal im Monat Donnerstags von 18 bis 20 Uhr.

Weiterlesen

Was ist aktuell im Alleins! klicke hier

Viele ONLINE Möglichkeiten im Alleins!

Wir im Alleins haben jetzt aus der Not eine Tugend gemacht.

Es gibt diverse ONLINE Angebote, bei denen man mitmachen kann – fast – wie in unseren Räumen.
Hier eine Liste der aktuellen Kurse und Angebote, die wir jetzt interaktiv mit Euch und ganz aktuell umsetzen.
Klicke auf die türkis unterlegten Bereiche, um zum jeweiligen speziellen Artikel zu gelangen.:

Weiterlesen

Corona Öffnung mit Theaterspieltreff – 22.5.2020

Am kommenden Freitag, 22. Mai 2020, öffnet das GuT Theater wieder seine Tore. Denn Türen öffnen sich wieder und wir treten hindurch!

Türen wieder öffnen, das ist aktuell wichtiger denn je.

Wandelnde Welten: Was hat sich in dir gewandelt? Wo weht dich der weltweite Wandel hin?
Oder was weißt du, ist unweigerlich wesentlich geblieben? Wo warst du vorher, wo wandelst du jetzt?

Vieles ist möglich und – unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen – spielen wir mit maximal 9 Menschen.
Melde dich gerne an:
weiterlesen->

Sonntags-Zoom-Treff am 24.5.: Deine (Herzens-) Meinung

Was ist deine Meinung? Dabei haben wir den Wunsch, Meinung aus der eigenen inneren Mitte zu teilen.

Explizit sind Politik und Theorien der einen oder anderen Couleur ausgenommen!

Denn der Fokus im Alleins liegt immer auf dem eigenen Sein.

Wozu möchtest du also heute mit deiner Meinung beitragen?

Vielleicht ist deine Meinung, dass Meditation wichtiger denn je ist. Oder du findest, dass die saubere Luft ein großer Gewinn für alle darstellt.
Was denkst du zum Menschsein? Was macht Menschlichkeit für dich aus? Wie sollten Menschen miteinander umgehen? Wie findest du, dass verschiedene Ansichten sich ausdrücken können sollten? Was ist deiner Meinung nach, für die Menschheit das wichtigste im Moment? Was denkst du über Solidarität? Was denkst du über Individualität? Oder oder oder…

Sokrates: Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen.
Weiterlesen