Montagsmeditation – Start 19.00 Uhr! am 20.08. Meditation mit Guido!

Klangschalenmeditation muß ich aus beruflichen Gründen auf nächsten Montag 27.08.2018 verschieben. Bandhini

Jede/r ist herzlich eingeladen, teilzunehmen, auch ohne Meditationserfahrungen.

Montagsmeditation: Frosch meditiertBeginn 19:00 Uhr!

 

Spendenbeitrag ca. 5,00 €

Falls du dich für den Newsletter anmeldest, wirst du jede Woche erinnert, wenn die Meditation statt findet.

Infos: montags-meditation@alleins-bremen.de
oder Tel. 0421 68 54 78 96

Nähere Informationen zu unserer Montagsmeditation findest du hier.

Alleins Visionentreffen – wieder am 15. September

Hervorgehoben

Alleins Visionentreffen – Treffen für Aktive und aktiv werden Wollende

Das ehemalige Alleins Treffen wird mit dem Alleins Visionentreffen größer. Noch im letzten Jahr trafen sich ca. 6-8 Menschen ein Mal im Monat. 
Jetzt, nach dem Umbau gibt es viel mehr Aktive im Alleins! 

Alleins Visionentreffen ist ein offenes Treffen für all die Menschen, die schon im und für das Alleins tätig sind. Auch diejenigen die dort ihre eigenen Projekte umsetzen, treffen sich an dem Termin. Und für all diejenigen, die Projekte im Alleins umsetzen wollen oder für das Alleins tätig werden möchten, ist es die perfekte Anlaufstelle, um zu erfahren, „wie der Hase so läuft“. 

Dieses Treffen kümmert sich also um Konkretes, Praktisches, zur Reife Anstehendes.


Weiterlesen

Human Design (HDS) Gesprächskreis NEU – wieder 25. August

Auf mehrfache Nachfrage gibt es jetzt endlich auch einen Gesprächskreis mit dem Thema HDS (Human Design System).

Wir experimentieren schon eine Weile im eigenen Experiment:

HDS im eigenen Experiment entdecken – 16. Juni 2018

Und nun möchten wir den Kreis öffnen für alle Menschen, die 

  • noch nie was vom Human Design gehört haben
  • sich mitteilen möchten, welche Erfahrungen sie mit dem HDS machen
  • hören möchten, was für Erfahrungen andere machen
  • selbst lernen möchten an den Charts der anderen, die man im Gespräch gut kennen lernt und ihr Design mit ihrem Sein erforschen kann
  • im Kreis von sich selbst Entdeckenden gemeinsam forschen
  • vom Wissensschatz der Anderen profitieren
  • eigenes Wissen über HDS teilen
  • eigenes Wissen in der Gruppe überprüfen, verfeinern, aktualisieren, justieren

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – wieder am 16. August

Für unseren Körper kriegen wir keine Gebrauchsanweisung geliefert. Das muss auch nicht sein, weil wir ein angeborenes System haben, das uns sämtliche Bewegungen erlaubt.

Unterwegs verlieren wir den Zugang hierzu, beeinflusst von gutgemeinten Sätzen wie „Setz dich gerade hin oder Atme tief in den Bauch hinein. Aufforderungen wie diese bringen uns in Überspannung in dem Versuch, es richtig zu machen bzw. widersprechen unserer Anatomie. Verschleiß von Körperteilen und Schmerzen sind auch nicht „normal.

  Weiterlesen

Freies Spiel im GuT Theater – diesen Samstag 11. August

Freies Spiel für jede*n

Endlich haben wir wieder ein freies Spiel, bei dem sich jede*r mal wieder so richtig austoben und ausprobieren kann. Gleich Samstag hast du Gelegenheit. Keine Rolle wird vorgegeben, so dass du aus einem Fundus deines Lebens umfangreich schöpfen kannst.

Bist du vielleicht gerade enttäuscht oder hast du Stress mit anderen Menschen? Ereilt dich unverstandene Traurigkeit? Komm vorbei, denn diese Gefühle und viele andere haben wir alle gemeinsam.

Die Spielszene auf der Bühne ist dann eine andere als deine Erfahrung, so dass wir nur die Energie aus dem Drama nutzen, nicht aber den Konflikt selbst.

Freies Spiel mit Bühne – auch für Dich: 11. August 2018 weiterlesen

Kuschelzeit Bremen 2018 (alle 4 Wochen!) 10.08.2018

Kuschelzeit–Bremen.de
alle 4 Wochen freitags 19.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Termine:

10.08., 07.09 , 5.10., 02.11., 30.11. und 28.12.2018

Nimm dir die Zeit und…

eine Nase voll Neugier
zwei Hände Lebendigkeit
eine Prise Sehnsucht

Fingerspitzengefühl…
zwei Arme voller Wärme
ein mutiges Herz
einen Bauch voller Freude
einen Augenblick… Stille
                              Bandhini

Weiterlesen

Englischer Tisch beim Sonntagstreff! – mit Wolf

English for Beginners – and andvanced learners – for native speakers too

Wir starten am 7. Mai mit einem englischen Tisch während des regelmäßgen Sonntagstreffs.

Vielleicht haben wir eine brittische Flagge aufgestellt und trinken english tea, auf jeden Fall spricht jeder an diesem Tisch nur Englisch.
Möchtest du dein Englisch vielleicht auch ganz leicht und so nebenbei „improoven“? Hier hast du die Gelegenheit.

Egal worüber wir sprechen, wir sprechen einfach nur englisch. Das macht enorm viel Spaß.
Fehler sind herzlich willkommen und gewollt. Die Hemmschwelle darf maximal niedrig sein!
Weiterlesen

HDS im Gespräch verfeinert das eigene Verstehen

HDS Gespräche verfeinern das eigene Verstehen

Verstehen Header

Erkenntnisreich mit tieferem Verstehen: Der gestrige HDS-Gesprächsabend hat die Mitmacher*innen wieder sehr bereichert. Denn eigene Erfahrungsberichte über die Entscheidungsqualitäten wurden angeregt hin und hergereicht.

Auch witzige Anekdoten, welche Entscheidungen aus der eigenen Strategie heraus und welche aus dem ja immer für Entscheidungen untauglichen Verstand gefällt wurden, amüsierten uns. Denn jede*r konnte sich sehr gut wiedererkennen in den Wirren des Verstandes versus Körperstrategie, die jedem einzelnen ganz individuell ins Leben geschrieben ist.

„HDS Gespräche verfeinern das eigene Verstehen“ weiterlesen

Sonntagstreff – jetzt auch mit Englischtisch!

Ab dem 7. Mai mit einem Tisch, an dem nur engisch gesprochen wird! Spannend 😉

Sonntagstreff BildEs war so schön, wir treffen weiter…

Jeden Sonntag Abend findet ein come-together im Alleins statt.
Menschen treffen sich und verbringen kreative Zeit miteinander.

UND immer: freies TANGO-TANZEN mit Hans!

Weiterlesen

Theaterspieltreff frei spielen im GuT Theater – 29. Juni

Theaterspieltreff – frei spielen im GuT Theater

Wieder gibt es einen offenen Theaterspieltreff frei und frank – am Freitag, 29. Juni öffnet sich der Vorhang für jede*n der Mut hat.
Frei sein im Spiel heißt auch, jede Schamgrenze, alles Scheitern, auch eigene Überforderung und Hilflosigkeit einfach im Körper zu fühlen und mithilfe der Bühne – in einer Rolle versteckt – befreien zu können.

Dabei geht es vielleicht darum, möglichst schön und stolz oder mächtig und tatkräftig aufzutreten. Und auch das Gegenteil: Manche versteckte Rollen in uns sind es, die unser Leben herausfordernd und spannend werden lassen. Der Depp der Nation, der Betrüger, Lügner, Großkotz uva. Darum dürfen sie sich frei im Spiel erlösen.

Theaterspieltreff – frei für jede*n am 29. Juni weiterlesen