SINTALA macht Laune !

Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin:

sintala-berichtGanz unkompliziert weckte die Kursleiterin meine Stimme aus dem Winterschlaf mit einer einfachen Meditation, die mit Gitarrenmusik begleitet war und unverhofft kamen die Töne auch aus mir heraus.

Überrascht war ich von den einfachen und doch kraftvollen Liedern, die wir dann ganz ohne Noten sangen. Hören, reinspringen, wieder hören, weiter singen, egal, ob die Töne noch daneben liegen, irgendwann waren wir alle im Rythmus und der Melodie angekommen.
Leicht ist´s, zu singen, wenn es keinen Druck gibt, etwas richtig oder falsch zu machen. Wenn Geduld und Selbstverständlichkeit den Abend tragen.
Die Qi gong Übung war ebenso leicht und einfach genug, so dass ich gut ihre Wirkung spüren konnte, dann ihrer Wirkung nachspüren.
Und dann alles zusammen: die eben gelernte Bewegung, das letzte gesungene Lied und eine kurze Inspiration, was diese Übung bewirken kann. Ich spürte in nur einer einzigen Sing-Bewegungs-Übung die Kraft des energetisierten Meridians. Wundervoll!!

Ich habe diesen Abend sehr genossen und komme auf jeden Fall wieder.

Beschwingt

Gabriele

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.