Neuer Kurs Alexander-Technik ab Oktober 2018

Im Kurs Anatomie für Benutzer haben wir mit Spaß den Körper von oben bis unten erforscht, sodass durch Bewegungsabläufe, Konzeptänderungen und klare anatomische Information ein neues Verständnis und neue Bewegungsabläufe des eigenen Körper entstehen konnten. Überraschende Erkenntnisse und neuartige Leichtigkeitsgefühle durch die Prinzipien der Alexander-Technik waren das Ergebnis.

Am Sa. 6. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr geht es weiter mit »Atem als Innere Säule«. Das ist sowohl der krönende Abschluss der anatomischen Kenntnissen als auch eine neue Einstiegsmöglichkeit für neue Interessierte. Alle sind willkommen.

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – wieder ab 25. Oktober

Für unseren Körper kriegen wir keine Gebrauchsanweisung geliefert. Das muss auch nicht sein, weil wir ein angeborenes System haben, das uns sämtliche Bewegungen erlaubt.

Unterwegs verlieren wir den Zugang hierzu, beeinflusst von gutgemeinten Sätzen wie „Setz dich gerade hin oder Atme tief in den Bauch hinein. Aufforderungen wie diese bringen uns in Überspannung in dem Versuch, es richtig zu machen bzw. widersprechen unserer Anatomie. Verschleiß von Körperteilen und Schmerzen sind auch nicht „normal.

  Weiterlesen

ATS® Belly Dance – ab dem 4. Oktober im Alleins

ATS® Belly Dance verbindet Elemente aus orientalischem Tanz, Flamenco und indischen Tänzen und kommt ohne Choreografie aus. Die Tänzer*innen verständigen sich mit Hilfe visueller Zeichen und können so improvisiert, aber gemeinsam tanzen. Es ist wie eine Tanzsprache, die auf der ganzen Welt begeistert geteilt wird.

Der Tanz schafft Verbindung mit anderen und Freude am gemeinsamen Tanzen. Die faszinierende Ausstrahlung, Kraft und Dynamik von ATS® ziehen schnell in den Bann und lassen den Alltag(sstress) vergessen. Der Sport ist ganz nebenbei erledigt. Beweglichkeit, Koordination und Körperhaltung werden verbessert; Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskeln gestärkt und Herz-Kreislauf trainiert.

Weiterlesen

Sonntagstreff – jetzt auch mit Englischtisch!

Ab dem 7. Mai mit einem Tisch, an dem nur engisch gesprochen wird! Spannend 😉

Sonntagstreff BildEs war so schön, wir treffen weiter…

Jeden Sonntag Abend findet ein come-together im Alleins statt.
Menschen treffen sich und verbringen kreative Zeit miteinander.

UND immer: freies TANGO-TANZEN mit Hans!

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – Workshop am 6. Oktober

Für unseren Körper kriegen wir keine Gebrauchsanweisung geliefert. Das muss auch nicht sein, weil wir ein angeborenes System haben, das uns sämtliche Bewegungen erlaubt.

Unterwegs verlieren wir den Zugang hierzu, beeinflusst von gutgemeinten Sätzen wie „Setz dich gerade hin oder Atme tief in den Bauch hinein. Aufforderungen wie diese bringen uns in Überspannung in dem Versuch, es richtig zu machen bzw. widersprechen unserer Anatomie. Verschleiß von Körperteilen und Schmerzen sind auch nicht „normal.

  Weiterlesen

Raufen – endlich wieder da! 25. Februar

„Ringen und Raufen – Kraft und Miteinander“.

Hier geht es nicht nur um Kraft, sondern auch um soziale Kompetenz, denn beim Raufen ist es überaus wichtig, auf seinen Partner acht zu geben.

Worum es vor allem geht …

Raufen kann viele positive Wirkungen auf dein Leben habe, z.B. Aufbau von Frustrationstoleranz und

Stärkung des Selbstvertrauens.

Aber vor allem gilt: Raufen soll Spaß machen. Für alle, die daran teilnehmen. Deshalb achte darauf

wie du dich selbst und andere hierbei unterstützen kannst.

Nicht nur auf den Schulhöfen sieht man in jeder Pause Kinder, die miteinander rangeln und ihre Kräfte messen. Die Spanne dieser Auseinandersetzungen bewegt sich zwischen spielerischem Raufen und ernsthaften Streitigkeiten. Ein wichtiges Thema für Jungen wie auch für Mädchen ist das Miteinander-Kämpfen und Ringen. Weiterlesen

Silvester Jahresausklang 2017

31.12.2017  20:00 – 1:00 Uhr im Alleins e.V.
Die  Anmeldeliste ist  voll. Personengrenze sind 30 Menschen.

Für Nicht-teilnehmen-Könner gibt es am 1. Januar um 17 Uhr ein Resteessen-Fest, s. dort.

Silvester

besinnliches Zusammensein zu Jahresausklang.

Singen, kuscheln, Karten legen, vorlesen, Spaß haben … hast Du bestimmte Ideen?

 Kleine Snacks? Wunderbar! Wasser, Tee stehen bereit.

Weiterlesen

Anatomie für Benutzer – Alexander-Technik – ab 12.7.18

GOOD NEWS:

Dein Körper besteht nicht
aus Verschleißteilen!

Mit der richtigen »Gebrauchsanweisung«
dient er Dir mit Leichtigkeit bis ins hohe Alter

»ANATOMIE FÜR BENUTZER«
Alexander-Technik

  Kurs im Alleins e.V.

Donnerstags von 20.00-22.00 Uhr

weitgehend vierzehntägig

Do. 12.07. Nacken und Innehalten
Do. 02.08. Schultern und Rücken
Do. 16.08. Füße und Beine
Do. 13.09. Ilias Psoas und Becken Boden

 

Samstags von 14.00-18.00 Uhr

Sa. 28.07. Schultern und Arme
Sa. 06.10. Atmung und Stimme

 

 

 

Weiterlesen

Disco meditativé – Alleins-Tag 8. Juli

Meditatives Disco-tieren

Zum Ausklang unseres Alleins-Tages gibt es im großen Raum Musik zum chillen, schwingen, schwelgen, schwärmen.
Vielleicht baust du dir eine Kuschelwiese auf der Bühne und kuschelst ein bischen, während andere den Tag im trancigen Tanz ausklingen lassen.

Weil wir einen offenen und dennoch nahen Tag miteinander verbracht haben, haben wir einen gemütlichen, langsamen, gemächlichen, entspannten und entspannenden Ausklang verdient.

Weiterlesen

Neu im ALLEINS: ATS® Belly Dance ab 6. April

American Tribal Style® (ATS®) Belly Dance ist eine moderne Tanzform, die Elemente des orientalischen Tanzes, des Flamencos sowie indischer Tänze miteinander verbindet und ohne Choreografie auskommt. Die Tänzerinnen verständigen sich mit Hilfe von non-verbalen Zeichen und können so improvisiert, aber gemeinsam tanzen. ATS® Belly Dance ist wie eine Tanzsprache, die von Frauen in der ganzen Welt geteilt wird und begeisterten Zuspruch erfährt.ats belly dance

 

Weiterlesen