Treffen und Argentinischer Tango • jeden Sonntag • am 21. Juni wieder mit TangoKurs

treffpunt und tango header group

Es war ist schön, wir machen weiter!
Treffpunkt und Tango

Treffen und Tangotanzen: 21. Juni 18 Uhr zweiter Termin des NEUEN TANGOKURSES
Einstieg auch heute Abend möglich.
parallel offener Treff für jeden der Kontakt braucht (mit und ohne Tanzlust)

 

Anmeldung für den TangoKurs bei Judith: 04221 9811359 oder unter tango@alleins-bremen.de

Wir TREFFEN uns im ALLEINS:

zum Klönen, schnacken, Kaffeesieren, vielleicht stricken oder spielen und viel mehr…
und das JEDEN Sonntag Abend.

Und zum TANGOTANZEN:

  • Alle 14 Tage ist offener Tanztreff. Es gibt Tango-Musik und die Tänzer üben z. B., was sie im Kurs gelernt haben oder tanzen einfach so oder treffen sich einfach.
  • Alle 14 Tage dazwischen ist Tango KURS für Anfänger. 8 Menschen melden sich bitte verbindlich an und lernen von Bernd das Tango-Tanzen auf ganz neue Art! Einfühlsam und frei von Leistungsdruck wird kreativ und alle im Boot behaltend das Tangotanzen mit viel Freude und Partnerwechsel spielerisch gelernt.
  • An jedem der Abende findet das allgemeine Treffen im Bistro für Menschen, die sich einfach nur treffen wollen, parallel statt.

Vielleicht bist du gerade allein oder möchtest Menschen treffen und in Kontakt kommen, oder du gehörst zum regelmäßigen Treffen im Alleins schon fest dazu und fühlst dich sonntags so gerne zuhause im Alleins, wir selbst sind die Gestalter unserer Zeit.

Spende: 5—7 € pro Abend | Infos: tango@alleins-bremen.de | Telefon:  Judith 04221 9811359 od. Bandhini 0177-3267247
Manchmal ändert sich der Rhythmus, darum schau bitte immer aktuell auf die Homepage: www.alleins-bremen.de oder abonniere unseren Newsletter.

Aktuelle Infos zum aktuellen Sonntag findest du hier.

 

 

Ein Gedanke zu „Treffen und Argentinischer Tango • jeden Sonntag • am 21. Juni wieder mit TangoKurs

  1. Liebe Tangomenschen,
    habe mich sehr gefreut am letzten Sonntag wieder einige
    Tanzschritte tun zu dürfen:-))), meine Tatkraft hat mich
    sozusagen „übermann“, all meine Hemmungen und Blockaden
    abgeworfen und die Frauen kraftvoll und mit viel Humor
    übers Parkett „gewirbelt“. Und es hat mir wirklich viel
    Spaß gemacht! Beide Seiten, Führungskraft und zu Führende
    haben einfach ihre ureigenste Qualität und Genußfaktoren!

    Auch Bandhinis 10jähriges Kuschelgruppenjubiläum, welches an
    diesem Tag statt fand, war ein Genuß, so viele Kontakte mit altvertrauten und ganz
    neuen Menschen waren möglich:-)

    Am Sonntag den 17.05. treffen wir uns nun wieder zum
    offenen Tango- und Gemeinschaftstreff um 18 Uhr im
    Alleins.
    Alle dürfen für gute Stimmung, für das leibliche Wohl,
    für ein geselliges Miteinander sorgen. Was für eine
    Chance, Gemeinschaft zu leben.
    Vielleicht kommt unser lieber Bernd ja auch dazu um den
    Beginn des neuen Kurses anzukündigen und Anmeldungen
    anzunehmen, schaun wir mal.

    Und hier noch eine wichtige Info. Unsere Treffen sollen jetzt
    für alle Menchen offen sein und

    für viele andere Aktivitäten,
    Stricken, Nähen, Lesen, Spielen und viel mehr…

    Sakti hatte am Sonntag dicke
    Wollknäuel verteilt an alle strickwütigen Frauen, und wer hätte das
    gedacht, auch die Männer wollte mal ne coole Masche wagen.
    Bernd und Rahel haben gemeinschaftliches Stricken praktiziert:-).
    Es wurden einzelne Teile für eine tolle wunderbar weiche und
    warme Patchworkdecke gestricht und gehäkelt, die Saktie
    dann zusammennäht. Wir können also bald schon alle unter
    einer Decke stecken:-).

    Herzliche Tangogrüße von
    Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.