Visionentreffen – Alleins am Abgrund mit Reanimation am 27. Januar 2018

Aus gegebenem Anlass verändern wir das Thema des Abends – Alleins am Abgrund:

Alleins hat ab Sommer 2018 keine Räume mehr. Aber wir haben die obere Etage für vernünftige Konditionen angeboten bekommen. Wie kann es weiter gehen? Wo kommt das nötige Geld her? Ca. 8000 € fehlen.
Welche Visionen und Ideen hast du für die Zukunft des Alleins? Wie kannst du ggf. konkret unterstützen?

Das Alleins am Rande des Abgrundes. Da braucht es gute Visionäre und viel mehr…
Wozu brauchst du das Alleins für dich?

Egal, ob du was beizutragen hast oder nur dabei bist, den Prozess verfolgst, jede Stimme, jede unterstützende Energie ist gewollt.
Wir müssen schnell Geld für den Umbau zusammen bekommen, Unterstützer in allen Bereichen finden und uns neu sortieren, um den Schwung für einen neuen Aufschwung zu sammeln.
Nach 4,5 Jahren wieder umziehen zu müssen, ist sehr strapaziös und geht an die Substanz von den wenigen Alleins-Managern.
Die weiteren Schritte und ob Alleins auch in Zukunft Räume haben wird, muss sich schnell entscheiden, es entscheidet sich vielleicht sogar an diesem Treffen.

Gemeinsam schauen wir uns die oberen Räume noch mal an, lassen uns inspirieren, wie es wäre, wenn es dort für uns alle weiter gehen kann. Und wir prozessieren die Notwendigkeiten, konkreten Maßnahmen, Erforderlichkeiten.

Und wir bleiben im Vertrauen. Wenn Alleins wichtig ist, dann gibt es einen Weg!

Wir freune uns über jede Unterstützund. Komm einfach vorbei und sei ein Teil. Dein Puzzleteil im großen Ganzen, auch im Alleins.

 

Datum und Ort: Samstag, 27. Januar 2018,  Alleins e.V.
Start: 17.30 Uhr Ankommen, Beginn: 18 Uhr pünktlich
Ende: 21:00 Uhr
Pause: ca. eine halbe Stunde – dazu kannst Du für das Buffet etwas kleines zu essen mitbringen.
Kosten: Spende für den Raum im Alleins.

 

Für Spenden hier unsere Bankverbindung, herzlichen Dank für deine Spende!

Name Alleins e.V.
IBAN DE16290501010081093205
BIC SBREDE22XXX
Bank Sparkasse in Bremen

8 Gedanken zu „Visionentreffen – Alleins am Abgrund mit Reanimation am 27. Januar 2018

    • Liebe Annette,
      das ist gaaanz wunderbar! Ganz herzlichen Dank für deine großzügige Spende. Wir setzen sie ganz in deinem Sinne ein. 😉

      Liebe Grüße

      Aikia

  1. Liebe Menschen vom Alleins, liebe Auch-Puzzleteile,
    heute abend kann ich leider nicht dabei sein – auf die Liste könnte aber folgender Vorschlag von mir:
    ein Alleins-Benefiz-Nachmittag mit Flohmarkt (evtl. Auktion besonderer Stücke?) und Kaffee und Kuchen. Alle Einnahmen gehen in den Spendentopf! Ich würde mich ggf mit einem „Stand“ und einem Kuchen beteiligen.
    Oder: vielleicht es gibt eine/n KünstlerIn in unseren Reihen (oder von der Idee zu begeistern), der/die ein Benefiz-Konzert zugunsten des Alleins geben möchte.
    Alles Gute für heute abend, gute Energien und kreative Ideen!
    Ursa

  2. Hallo liebes ALLEINS Team,

    gern würden wir – Jürgen und ich zu diesem Visionstreffen kommen. Müssen wir uns anmelden?

    Liebe Grüße,
    Roswitha und Jürgen

    • liebe roswitha und lieber jürgen,

      es ist schön, dass ihr euch anmeldet.
      man kann auch einfach so kommen.

      wir haben einen e.mail-verteiler, in dem die bisherigen visionentreffler auch jeweils erinnert werden.

      ich würde eure e-mail-adresse mit in den verteiler aufnehmen, ist das in eurem sinne?

      herzliche grüße

      aikia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.