Wie wird der Wolf zahm? Männer- oder Frauensache? 7. August

Liebe Theaterspielfreudige und Neugierige,

weiter geht´s mit dem Märchen Rotkäppchen und mit Männern und Frauen. Wir haben schon zwei Mal erfahren, wie wir Erwachsenen uns in dem Märchen verheddern und Spannendes entdeckt. rotkäppchen two in one hellerIMG_6140

Was macht den Mann zum Wolf? Und was kann er dagegen tun? Oder muss die Frau ihn verwandeln? 
Das Spiel enthüllt die Wahrheiten.

Freitag, den 7. August spielen wir wieder und weiter.

Auf der Bühne vom GuT-Theater
ist dein eigenes Leben die perfekte Vorerfahrung.

Ankommen um 18.45 Uhr, Tee trinken, alte und neue MitspielerInnen kennen lernen
und dann geht´s um 19 Uhr los.

Bühne macht´s möglich, alle Facetten und Aspekte in uns auszuprobieren und mit laisinghaften Methoden den Themen, dem Selbst, den Rollen, den Möglichkeiten nachzuspüren.

 

Was dich erwartet:

  • Ankommensrunde
  • in den Körper kommen mit Tanz
  • Spiele zum warming-up
  • Spiele mit den Kellerkindern
  • Clownspiele
  • freies Spiel mit eigenen Inspirationen
  • uvm.

Kosten: 16 € pro Abend, 4-er-Karte in Folge 50 €

Näheres erfährst du bei Aikia:
kontakt@gut-theater.de
0421 – 68 54 78 96

Ein Gedanke zu „Wie wird der Wolf zahm? Männer- oder Frauensache? 7. August

  1. Pingback: Warum gerät Rotkäppchen bloß in den Wald? | Alleins e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.