6-er Serie im GuT Theater – Märchen selbst entdeckt – Start: 8. Juni

Märchen als theatralische Archetypen

Im eigenen Spiel entdecken wir die Märchen mit der Bühne an sechs  aufeinander folgenden Terminen (6-er Serie). Schlüsselszenen zeigen uns archetypische männliche und weibliche Rollen auf. Damit wir die Themen von Menschsein besser verstehen und auch erlösen können, spielen wir selbst diese typischen Aspekte in uns heraus.

In einer festen Kleingruppe wächst Vertrauen und tiefere Spiele sind möglich.

Sechs mal Märchen – selbst im Spiel entdeckt – Start 8. Juni weiterlesen

Theaterworkshop zu den Lebensenergien – 30. Juni und 1. Juli

Erforschen eigener Lebensenergien

Wenn wir lebendig sein möchten, eigene Lebensenergien entfalten, dann brauchen wir mehr, als Arbeit, Essen, Schlafen.
Sieben archetypische Energien leben in jedem von uns verborgen: Intuition, Tatkraft, Menschenkenntnis, Weisheit, Liebeslust, Ordnungsliebe und Lebensfreude.

Lebensenergien

Allerdings sind sie häufig vergessen, verschüttet, ja sogar verschmäht. Denn manchmal gehen wir zum Lachen lieber in den Keller, aber genauso bleibt z.B. unsere Wut im Keller eingesperrt.

Das ist nach diesem Workshop anders.

Lebensenergien erforschen mit Bühne – Theaterworkshop weiterlesen

Frech und frei Theaterspielabend im GuT Theater – 21. April `18

Wieder geht es frech und frei zu –
  21. April.

Die GuT Theater Bühne öffnet wieder ihren Vorhang für alle möglichen Spiele, frech und frei. Wir spielen drauf los, was uns gerade einfällt.
Aber ganz besonders die erlösten Lebensenergien und ihre Kellerkinder kommen zum Ausdruck. Denn sie stecken in jeder Rolle, die wir einnehmen können.  

frech und frei

Wir wollen sie heute wieder mal frech und frei spielen lassen. D.h. sie werden nach jedem Spiel benannt, damit wir sie auch im Leben schnell wieder erkennen.

Frech und frei Theaterspielen – 21. April 2018 weiterlesen

Freier Theaterspielabend mit Lebensenergien am Karfreitag

Lebensenergien, sie wollen auch in dir frei werden.

Wie gut kennst du all deine inneren Lebensenergien? Sie haben wunderbare spezielle Rollen, die wir auf der Bühne ausprobieren können. Wenn du vielleicht Lästermaul sein möchtest, oder gar den Großkotz ausprobieren magst, ist dieser Termin perfekt für dich.

Weil natürlich wieder alles und alle Rollen gespielt werden darf, bist du eingeladen, selbstverständlich auch eigene Themen mitzubringen und dich zu entdecken.
Jesus wäre stolz auf uns, dass wir so viel Selbstliebe und innere Freiheit mit der Bühne entwickeln. 😉

weiterlesen ->

All inclusive – 9. März im GuT Theater offener Abend

All inclusive – meint dich und dich und.. – ein offener Abend.

All inclusive sind alle Neugierigen am  9. März, denn jeder kann, wieder sind alle Türen und Tore offen auch für dich!  Heute möchten wir die Methode des Seelentheaters im GuT Theater Menschen, die auf sich selbst neugierig sind zeigen. Auch du bist eingeladen, sofort auf die Bühne zu springen.

 Bühne!!!

Jedes Thema ist passend und herzlich willkommen. Auch die schrägesten Geschichten werden hier mit Bühne erlöst.

GuT Theater all inclusive – 9. März 2018 weiterlesen

GuT Theater: Seelentheater in Folge – Start 16.2. – Thema: Flucht

Flucht – wann fliehe ich und vor was oder wem?

Vielleicht ist Flucht auch Sicherheit und Schutz? Und die Spannende Frage: Wohin ziehe ich mich tatsächlich zurück? In mich, auf die Couch? Oder bin ich gar emotional als Flucht vor der eigenen Verantwortung? Was ist meine „Tour“, zu verschwinden?

Die neue Reihe im GuT Theater mit verbindlicher Anmeldung und einer Serie von 6 Terminen startet am 16. Februar 2018.

Wir spielen um das Thema Flucht und damit natürlich gleichzeitig mit dem Gegenteil: im Problem stehen (können), Konfrontation, Erlösung durch Klärung u.vm.
Das Neue ist, neben der verbindlichen Serie, auch der größere theatralische Input. Es kann am Ende der Terminreihe jeweils ein kleines Stück von verschiedenen Gruppen entstanden sein, das über die Termine in die Tiefe wächst und abschließend aufgeführt wird.

weiterlesen

Was das Alleins ist! Erfahrungen

Von einem langjährigen Alleins-Fan:

< Das Alleins ist eine Welt, in der ich mich ausprobieren kann.

Besonders schön finde ich als Darsteller beim GuT Theater konkretes und sehr förderliches feedback zu bekommen. Nicht meine Person wird beurteilt, die Rolle wird erkannt und darüber erkenne ich mich.
Immer sind es konstruktive Antworten die mich weiter bringen. Das Theater zeigt mir, u.a. durch die Kellerkinder, das breite Spektrum der menschlichen Eigenschaften und wie man durch das Spiel zu einer möglichen Er-lösung kommt.
Ich komme nun besser mit “schwierigen” Mitmenschen klar. Weiß das ich mich im Spiel schon mal durchgesetzt habe.
..Was ist Alleins
Weiterlesen

Theaterspielabend offen für jede*n – 2. Februar im GuT Theater

Theaterspielabend offen, das heißt:

Freies Spiel aus dem Körper heraus, freie Themen, alle Ideen sind herzlich willkommen und spielbar auf der Bühne, jedes Gefühl kann ausgedrückt werden, das wird wieder möglich, weil der heutige Theaterspielabend offen ist.

Theaterspielabend

Wenn dir eine Laus über die Leber gelaufen ist oder deine Welt trist und trüb ist, wenn du Herzschmerz hast oder wie doof verliebt bist, all das kann ungeahnte Aspekte zeigen und in große Tiefe führen, wenn wir es in einem – veränderten – Setting spielerisch ausprobieren.
Es ist für dich vielleicht auch ein Auftakt für die 6´er Reihe:
GuT Theater goes intenive – 6 Termine am Stück – Flucht

Theaterspielabend offen für jede*n – 2. Februar 2018 weiterlesen

Zuschreibungen – GuT Theaterspieltreff 8. Dezember 2017

Zuschreibungen – mit Bühne entlarvt

Wenn ich zuschreibe, bin ich – scheinbar – sicher, wer der andere ist und wie ich ihn einschätzen kann. Nur weil ich mir was vorstelle, passe es ja tstsächlich noch lange nicht in die Realität.

Im GuT Theaterspieltreff springen wir einfach mal rein in all die Zuschreibungen, die in unseren Gehirnen über andere Menschen oder die ganze Welt bestehen. Wenn sie Ausdruck und Form bekommen, können sie sich verändern, ihren Schleier lüften und tiefere Wahrhaftigkeiten zeigen sich ganz beiläufig…

Zuschreibungen – mit Bühne entlarvt weiterlesen

Sternstunden erlebt – mit Video

An diesem Dienstag hatten wir wirklich strahlende Sternstunden! Fürs Ich.
Mit neun Performances waren wir mehr als zwei Stunden gebannt. Die Auftritte waren immer wieder verblüffend, erkenntnisreich, sinnlich und  so sehr voller Herz und sich selbst Zeigen, dass wir uns anschließend gar nicht voneinander trennen mochten.

Trailer unserer Sternstunden fürs Ich am 3. Oktober

  Weiterlesen

Sternstunden fürs ICH – Matinee zur Einheit 3. Oktober 2017

Volles Programm für Experimente – Offenbarungen – Erkenntnisse – Einzigartigkeiten:

Wer sich mal mit seinen Schätzen auf die Bühne der „Sternstunden des ICH“ wagen will, ist hier genau richtig. Wir zeigen unsere ureigenen inneren Schätze anderen Menschen. Weil wir einander sehen wollen und uns zeigen wollen mit unserer Einzigartigkeit, gibt es – endlich wieder – die „Sternstunden des ICH“.
Schau dir an, was andere zu bieten haben, was man alles von sich zeigen kann, und was wir unbedingt miteinander teilen müssen.
Wenn du etwas hast, was du teilen möchtest, teil dich mit und melde dich an!

Matinee Am Tag der Einheit – 3. Oktober um 11 Uhr

Weiterlesen