6-er Serie im GuT Theater – Märchen selbst entdeckt – Start: 8. Juni

Märchen als theatralische Archetypen

Im eigenen Spiel entdecken wir die Märchen mit der Bühne an sechs  aufeinander folgenden Terminen (6-er Serie). Schlüsselszenen zeigen uns archetypische männliche und weibliche Rollen auf. Damit wir die Themen von Menschsein besser verstehen und auch erlösen können, spielen wir selbst diese typischen Aspekte in uns heraus.

In einer festen Kleingruppe wächst Vertrauen und tiefere Spiele sind möglich.

Sechs mal Märchen – selbst im Spiel entdeckt – Start 8. Juni weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.