come dance and be – 28.4. – Urlaubspause

Tanzen ist träumen mit den Beinen,
lächeln mit dem ganzen Körper,
das Sprechen der Seele
und wie ein Gedicht,
das wir gemeinsam aus Bewegung schreiben.
(flyingfoot)

come dance an be - bild

Wer an Silvester im Alleins bei den 5 Rhythmen mit Silke Amritha Schreiner mitgetanzt hat, konnte die befreiende und energetisierende Wirkung dieser wunderbaren Tanzmethode von Gabrielle Roth hautnah erleben.

Am Donnerstag, den 17. März beginnt nun die 14tägige Kursreihe „Tanz der Rhythmen“ im Alleins. Wir erforschen die einzelnen Rhythmen mit unserem Körper und unseren Empfindungen, im Raum und im Kontakt mit anderen. Was bedeutet es für mich, gut geerdet zu sein? Wie kann ich meine Herzenskraft klarer wahrnehmen und zum Ausdruck bringen? Was brauche ich, um mich meinem Tanz vollständig hingeben zu können? Wie kann ich mein Bedürfnis nach Leichtigkeit und Freude in meinem Tanz lebendig werden lassen? Und wo in mir finde ich die Bereitschaft, meine Verbundenheit mit allem zu spüren? Der Kurs richtet sich an alle, die mehr und tiefer in die Landschaft der Rhythmen eintauchen wollen, sie in ihrem Alltag bewusster erleben wollen – sei es mit oder ohne Vorerfahrung.

Donnerstag, 17. März von 20 – 22 Uhr:
Wo:
Alleins e.V.
Wieviel: 78 Euro für 6 Termine, 72 Euro ermäßigt.

Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Abenden möglich – pro Abend 15 Euro.
Bitte unbedingt vorher anmelden!

Weitere Infos über den Kurs „Tanz der Rhythmen“ findest du auf unserer Homepage http://www.comedanceandbe.com/termine-im-alleins/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.