Die Angst der Frau – darf auf die Bühne

Die Angst der Frau erforschen:
Für jeden Mann ein Muss.

Warum hat die Frau wohl Angst vor dem ekeligen, arroganten Mann? Wie fühlt es sich an, mit dieser Angst zu leben? Wie tief sitzt dieser Ekel?
Wollen Männer, dass Frau sich vor ihnen ekelt??

die Angst der Frau

Wir erforschen laisingmäßig mit der Bühne, was dieses eine Thema zwischen Mann und Frau wohl für uns alle jetzt im Leben bedeuten könnte. Oder ist es doch nur einfach ein Märchen für die Kinder …??

Im Froschkönig wird genau beschrieben, wie die Angst der Frau zustande kommt und was sie tun muss, um – endlich – einen Prinzen zu ernten. Da die Märchen die Menschheitsgeschichte beschreiben, können wir sie quasi wie eine Bedienungsanleitung nutzen: in jedem Märchen ist die Erlösung, die Transformation bereits enthalten. Wir forschen heute heraus, was die Angst der Frau verändern kann. Ist einem Mann eigentlich klar, dass die Frau vor ihm Angst hat? Was denkt er darüber, warum die Angst der Frau so tief sitzt? Auch die Männer kommen auf ihre Kosten, entweder im direkten Spiel oder durch die Frauen, die ihnen zeigen, wie ein Mann sein kann, wenn er Prinz ist.

Wie geht´s los?

Ankommen um 18.45 Uhr, Tee trinken, alte und neue MitspielerInnen kennen lernen
und dann geht´s um 19 Uhr los.

Bühne macht´s möglich, alle Facetten und Aspekte in uns auszuprobieren und mit laisinghaften Methoden den Themen, dem Selbst, den Rollen, den Möglichkeiten nachzuspüren.

 

Was dich erwartet:

  • Ankommensrunde
  • in den Körper kommen mit Tanz
  • Spiele zum warming-up
  • Spiele mit den Kellerkindern
  • Clownspiele
  • freies Spiel mit eigenen Inspirationen
  • uvm.

Kosten: 16 € pro Abend, 4-er-Karte in Folge 50 €

Näheres erfährst du bei Aikia:
kontakt@gut-theater.de
0421 – 68 54 78 96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.