LAISING = natürliches Lernen: Vom Anfang und Ende + Modul1 • Start 4. September

Laising – die spannendste Entdeckungsreise mit verblüffenden Erkenntnissen zum eigenen Lernen und zur Leichtigkeit darin. laising nichts wissen

Workshopthema im September mit LAIS-Modul 1

 „Anfangen und Enden können“

In diesem Workshop erforschen wir am ersten Wochenende unsere Fähigkeit, Dinge zu beenden und abzurunden.

Am zweiten Wochenende geht es um die Entdeckung des „Handlungssogs“ und die Frage, was uns aufbrechen lässt und wie wir in die Gänge und auf unseren eigenen Weg kommen.

Der Workshop ist eine Einladung zu einem gemeinsamen Lern- und Forschungsprozess: Mit Sprache, Bild und unserem Körper werden wir genau hinschauen, erspüren, erforschen und gemeinsam fündig werden, welches Wissen und welche Weisheit in uns steckt. Dich erwartet ein Schatz in und aus dir, den du selbst nur im Kreis von Mitforschenden heben kannst. Grundlegendes Wissen erfährst du in dir selbst und tiefgreifende Erkenntnisse aus der Gruppe sind inklusive.

 Ein eindrucksvoller Film gibt Einblicke in die phänomenalen Erfolge mit der Lasing-Methode, die in der Geburtsstätte von Laising, der Shetinin-Schule entstehen:

Workshop mit Ulrike Reimann

Laising-Modul1 Lizenz möglich.

Ort Alleins e.V.Buntentorsteinweg 21 / Ecke Meyerstr. 4
28201 Bremen / Neustadt

Ermäßigung bei Anmeldung über das Alleins: Kontakt@alleins-bremen.de – 0421/68547896

Weitere Informationen zum Workshop und zur Laising-Methode

oder auch hier: ANGEBOTE – LAISING

 

6 Gedanken zu „LAISING = natürliches Lernen: Vom Anfang und Ende + Modul1 • Start 4. September

  1. Pingback: Laising lernen Bremen im Alleins | Alleins e.V.

  2. Pingback: Laising lernen Bremen | Alleins e.V.

  3. Laising – ja, ein Traum wird wahr,

    im Laising-Workshop vom letzten Wochenende.

    Das Lehren zu lernen: lernen wie das Lehren dann von statten gehen kann; gemeinsames Forschen und Suchen, keine nackt-abstrakte Wissensvermittlung – bestenfalls im schlimmen herkömmlichen Stil mit vorgegebenen Fragen, die auf die von der Institution vorgeschriebenen zu lernenden Antworten vorab zugeschnitten werden.

    Stattdessen ein tiefer Prozess empathischen Einfühlens in den Suchenden – in die Suche selbst, auf Augenhöhe und Schulter an Schulter die Klippen der Unwissenheit umfahrend. Eine Schule des Fühlens und Denkens gleichsam, die unser Leben ist und uns dem Leben wieder zurückgibt. Eine Schule des Vertrauens auf die eigenen Impulse und die uns ins Leben bringenden Fragen…

    auf Fragen, die das Leben sind…

    Stefan

  4. Pingback: LAISING Fortgeschritten (Modul 2) und Modul 1 im November | Alleins e.V.

  5. Pingback: Jackpot vom Kompetenzzentrum für Kultur und Kreativwirtschaft • Alleins e. V. und GuT-Theater machen mit | Alleins e.V.

  6. Liebe Ulrike,

    wir freuen uns sehr, dass du in die nächste Stufe der Entdeckung mit Laising einsteigst: ein spannendes Thema kombiniert mit der Methode und der Lizenz zum Laising-Lehren anschließend. Wunderbar!
    Ich bin sicher, dass du das Thema mit deiner Kernkompetenz vielschichtig und weise managest.

    Und wir freuen uns ganz bald mit dir auf Modul 2 und 3, wofür ja dieses Modul die Voraussetzung ist.

    Viel Freude allen Teilnehmern und dir auch wieder an diesen Wochenenden.

    Liebe Grüße

    Aikia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.