Zuschreibungen – GuT Theaterspieltreff 8. Dezember 2017

Zuschreibungen – mit Bühne entlarvt

Wenn ich zuschreibe, bin ich – scheinbar – sicher, wer der andere ist und wie ich ihn einschätzen kann. Nur weil ich mir was vorstelle, passe es ja tstsächlich noch lange nicht in die Realität.

Im GuT Theaterspieltreff springen wir einfach mal rein in all die Zuschreibungen, die in unseren Gehirnen über andere Menschen oder die ganze Welt bestehen. Wenn sie Ausdruck und Form bekommen, können sie sich verändern, ihren Schleier lüften und tiefere Wahrhaftigkeiten zeigen sich ganz beiläufig…

Zuschreibungen – mit Bühne entlarvt weiterlesen

Silvester Jahresausklang 2017

Hervorgehoben

31.12.2017  20:00 – 1:00 Uhr im Alleins e.V.
Die Anmeldungen werden schon mehr – melde dich zeitnah an, wenn du dabei sein möchtest. Personengrenze sind 30 Menschen, die ist schnell erreicht.

Silvester

besinnliches Zusammensein zu Jahresausklang.

Singen, kuscheln, Karten legen, vorlesen, Spaß haben … hast Du bestimmte Ideen?

 Kleine Snacks? Wunderbar! Wasser, Tee stehen bereit.

Weiterlesen

Rauhnächte: gemeinsam meditativ – anschließend Frühstück

Rauhnächte als meditativer Anker zwischen den Jahren

Unsere Rauhnachtsmeditationen gehen jetzt schon in das 6. Jahr. Und auch dieses Jahr möchten wir wieder gemeinsam diese magische, stille und faszinierende Zeit erleben.

Wir hatten wunderbare Erfahrungen in Gemeinschaft und teilten berührende Tiefen in dieser Zeit. Dieses Zusammenrücken in der Dunkelheit und Zeit der Einkehr bringt uns näher zu uns selbst, aber auch in die Gemeinschaft mit Menschen, denn Menschen brauchen einander, um zu wachsen, sich zu erkennen, sich zu unterstützen aber auch, um zu teilen, was weitergegeben werden muss an Einsicht und Erfahrung.
Jeden Tag ab dem 27. Dezember (außer 1.1.18)  bis einschließlich 6. Januar meditieren wir ab 10 Uhr im Alleins. Es gibt einen kurzen, inspirierenden Text, den man nutzen kann, um die Stille mit sich und einem zukünftigen Montag zu füllen.
(Wer eine*n Partner*in für eine Herzumarmung im Kreis der Rauhnächtler findet, kann gleichfalls in der gemeinsamen Zeit eine Herzumarmung im Kreis der Meditierer machen – Anleitung gibt es dann dafür natürlich auch.)

Weiterlesen

HDS im eigenen Experiment entdecken – 12. Januar 2018

Das Human Design System bietet jedem Menschen die Möglichkeit, seine ureigenen Talente und seine einzigartige einebaute Strategie im Leben zu erfahren.
Denn nur wenn ich als ich entscheide, komme ich zu meinem für mich gedachten Leben – Widerstände verringern sich, Freude, Gelassenheit und größere Gesundheit stellen sich ein.

HDS Experiment

Da dieses Wissen logisch aufgebaut ist, kann es auch im eigenen Experiment erfahren und bewiesen werden.
Wir wagen die Probefahrt mit uns selbst, um die Kraft der eigenen Entscheidungen zu wecken…

Weiterlesen

Lernspielclub für Kinder von 10 bis 13 Jahre – Start: 11. Dezember

Hallo und herzlich Willkommen zum ersten Lernspielclub in Bremen.

Bei uns kannst du dein Gehirn so richtig aktivieren. Mit den Lernspielen der Spieleserie „Hippocampi in Aktion“ bist du mit viel Spielfreude in Aktion dabei. Hippocampi in Aktion sind Gesellschaftsspiele, die die linke und rechte Gehirnhälfte anregen (Logik und Kreativität) und sind zum Lernen für Kinder ab 10 Jahre geeignet sind.

Verschiedene Lerntyp-Charaktere in Aktion

Die Vielseitigkeit der Lernspiel-Serie lässt alle Lerntypen zum Zuge kommen. Wie lernst du am besten? Bist du ein visueller Typ und merkst du dir gut Bilder oder andere optische Zeichen? Oder lernst du am besten auditiv und nimmst das Gehörte am besten auf? Vielleicht bist du eher ein Bewegungstyp und dir liegt besonders das Spiel wo du dich pantomimisch zum Ausdruck bringen kanst. Als Kommunikationstyp bist du hier besonders richtig. Denn in kleiner Gruppe von max. 4 Spielern pro Spiel kannst du dich in Ruhe über die spannenden Lerninhalte austauschen.

Weiterlesen

Kuschelzeit Bremen 2017 (alle 4 Wochen!) 29. Dez. 17

Kuschelzeit–Bremen.de
alle 4 Wochen freitags 19.00 Uhr – ca. 22.00 Uhr

Termine:

21.04., 19.05., 16.06., 14.07., 11.08., 08.09., 06.10., 03.11., 01.12., 29.12.2017

Nimm dir die Zeit und…

eine Nase voll Neugier
zwei Hände Lebendigkeit
eine Prise Sehnsucht

Fingerspitzengefühl…
zwei Arme voller Wärme
ein mutiges Herz
einen Bauch voller Freude
einen Augenblick… Stille
                              Bandhini

Weiterlesen

Singen am inneren Lagerfeuer mit Bandhini und Wolf – jeden ERSTEN Sonntag im Monat

Jeden ersten Sonntag im Monat nach dem Sonntagstreff

Bandhin und Wolfbringen Wolf und Bandhini wundervolle Lieder ins Alleins.
(Mantren, Gila Andara Lieder, Spirituelles, eigene Lieder).
Sie wollen mit uns ein Alleins-Liedgut entwickeln.
Jeder der Lust hat zu singen, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen

»Die Kunst und ich« goes West – 7. Dezember 2017

Am Donnerstag, den 7.12. gibt es einen außerplanmäßigen Schreibtreff

in der Galerie des Westens (Reuterstraße 9-17), ebenfalls von 20-22 Uhr. Die Ausstellung in der GaDeWe zeigt Tuschzeichnungen von Bärbel Voigt und eine Doppelskulptur aus Pappelholz von Cordula Prieser. Manche kennen schon ein Strickmodul von ihr, das uns am Alleinstag während des Schnupperkurses inspiriert hat. Wir werden die Aufwärmübungen anhand der Zeichnungen machen und den längeren Text zu der Skulptur schreiben. Wer sich überraschen lassen möchte, schaut NICHT auf die Homepage der Galerie!

Liebe Grüße von Anette

Weiterlesen

HDS im eigenen Experiment entdecken – 2. Dezember

Das Human Design System bietet jedem Menschen die Möglichkeit, seine ureigenen Talente und seine einzigartige einebaute Strategie im Leben zu erfahren.
Denn nur wenn ich als ich entscheide, komme ich zu meinem für mich gedachten Leben – Widerstände verringern sich, Freude, Gelassenheit und größere Gesundheit stellen sich ein.

Da dieses Wissen logisch aufgebaut ist, kann es auch im eigenen Experiment erfahren und bewiesen werden.
Wir wagen die Probefahrt mit uns selbst, um die Kraft der eigenen Entscheidungen zu wecken…

Weiterlesen

Visionen – Coaching / üben, nutzen, entdecken – 25. November

Beim letzten Visionentreffen hat Aikia uns in die Vergangenheit geführt. Wir haben spannende und sehr kraftvolle Ressourcen in uns entdeckt und ihnen endlich das Gewicht gegeben, was ihnen zusteht!

coachingDieses Mal begleiten uns Wolf und Bandhini in die Sphäre des Coachings. Ein schönes Schlagwort für alles und Jeden. Nun, wie können wir so ganz einzigartig das einander Unterstützen und Ergänzen entdecken?
Ist nicht jeder von uns ein weiser, kraftvoller Coach? Wo sind deine Stärken, die du dem anderen anbieten kannst, in welchen Bereichen kannst DU hervorragend gefragt werden?

Weiterlesen

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben – vorletzter Termin 30. November

Die Kunst und ich – eine Entdeckung im Schreiben

Ihr seid herzlich eingeladen, eurer Lust am Schreiben und eurer Scheu-Ehrfurcht-Neugierde bezüglich moderner Kunst spielerisch Raum zu geben. Der Kurs »Die Kunst und ich« ist für jede/n gedacht, die Lust hat, etwas neues über sich und die Welt zu entdecken. Das Kunstwerk ist ein Stück Welt und der Schreibprozess führt ins eigene Innere – auf der Strecke zwischen beiden gibt es eine unerschöpfliche Fülle an Entdeckungen. Man muss nicht schreiben »können«, sondern einfach nur tun wollen, denn was immer dabei herauskommt, ist neu und einzigartig und erhellend. Spannend für alle Beteiligten und überraschend nicht nur für eine/n selbst.
.

Weiterlesen